Archiv der Kategorie 'kurz notiert'

Warum ich wieder Gitarren und echte Drums verwende

Hier ein Beispiel, warum ich finde, dass auch elektronische Stücke gewinnen, wenn die Instrumentauswahl um Oldschool-Instrumente erweitert wird:
Version 1:

Version 2:

Mit besten Grüßen an die SPD!

Olympischer Geist


(Vollbild)

Palestinian Olympics president Jibril Rajoub recently sent a letter to the International Olympics president Jacques Rogge thanking him for opposing the Israeli request to hold a moment of silence in remembrance of the victims in the massacre at the 1972 Munich Olympic Games,…

(zum Artikel)

R.I.P. Robert Kurz

Ein großer Denker ist viel zu früh von uns gegangen. Viele seiner Bücher hab ich mit Gewinn gelesen. Möge er in Frieden ruhen.

Evil Dead II

Ach die sind das?

Realitätsfanatismus!


(LINK)

egotronic-Homepage


Die egotronic-Homepage ist jetzt komplett überarbeitet. Ihr findet dort alle Infos zu den kommenden Shows, eine vollständige Discographie und viele Videos.
Hier entlang bitte:
KLICK!

Die schönste Zeit des Jahres

Produktivität und weniger Stress

Wer hier regelmäßig mitliest, weiss, dass das letzte Jahr für mich doch sehr stressig war, da ich folgenden entscheidenden Fehler in der Jahresplanung hatte:

Trotzdem gelang es irgendwie, sowohl Buch, als auch Album rechtzeitig einzureichen und so die Release-Dates einzuhalten. Allerdings nahm ich mir fest vor, mein Zeit-Management zukünftig besser in den Griff zu bekommen, um entspannter an Dingen, die ich tun will, arbeiten zu können.
Durch die Arbeit an „Raven wegen Deutschland“ habe ich auf jeden Fall Blut geleckt, weshalb ich derzeit an einem ersten Roman schreibe. Im Moment komme ich gut voran und bin guter Dinge, die Geschichte, die ich erzählen will, bis Ende des Sommers oder spätestens Mitte Herbst, aufgeschrieben zu haben. Nebenbei begann ich schon, Ideen für ein weiteres Egotronic-Album zu entwickeln und eins kristallisiert sich jetzt schon heraus:
Es wird komplett anders, als seine Vorgänger.
Das liegt schon alleine an dem Plan die neuen Songs mit Gitarre, Bass und Schlagzeug im Proberaum zu entwickeln (Rasmus Engler von Herrenmagazin und Das Bierbeben bot sich freundlicherweise an, die Sticks zu schwingen) und erst dann elektronisch Hand an zu legen. Man darf also gespannt sein, wie das Ergebnis klingen wird. Erscheinen soll das Teil dann irgendwann im Spätsommer 2013. Das Buch im Optimal-Fall im Frühjahr des selben Jahres.
Wir werden sehen.

Wie Anfang 2012 angekündigt, gibt es in diesem Jahr nur wenige Shows. Der Tourplan für diesen Sommer liest sich bisher wie folgt:
26.05.2012 Schloßgrabenfest Darmstadt
15.06.2012 Kreuz Fulda
16.06.2012 Ex-Haus / Summer of Riesenlöve Trier
21.06.2012 Umsonst & Draussen Würzburg
30.06.2012 Abi-Festival Aurich
05.07.2012 Campus Open Air Hamburg
06.07.2012 RockCamp Festival Saarwellingen
13.07.2012 Happiness Festival Karlsruhe
21.07.2012 Deichbrand Festival Cuxhaven
27.07.2012 Greenville Festival Schönwalde
28.07.2012 Juicy Beats Festival Dortmund
25.08.2012 Non Stock Festival Fischbachtal

Ein paar Termine werden noch kommen, aber im Groben war es das mit Konzerten für dieses Jahr.
Ansonsten werd ich im Herbst noch eine weitere kleine Lesereise mit „Raven wegen Deutschland“ absolvieren. Die Dates werden beizeiten hier bekanntgegeben.

P.S.:
Trotz alle dem wird es auch in diesem Jahr die ein oder andere Veröffentlichung geben. So gründete ich z.B. mit einem musikalischen Mitstreiter aus nen 90ern ein Techno-Projekt namens Torsun Teichgräber. Ein erstes Release steckt in den Startlöchern und auch auf dem übermogen erscheinenden Frittenbude-Album habe ich einen kleinen Gastauftritt. Mit Kilian Teichgräber hab ich ausserdem einen Gastauftritt bei der Live-DVD von Jennifer Rostock. Die erscheint im verlauf der nächsten Monate.
Ich freu mich drauf.

Den Song mit Frittenbude gab es neulich bei ZDF NeoParadise: