10 Jahre Egotronic – Audiolith


(Mittlerweile in die Jahre gekommen und religiös geworden. Lars Lewerenz und Torsun Burkhardt)

Exakt heute vor 10 Jahren begegneten Lars Lewerenz -seines Zeichens Chef des ehrwürdigen Labels Audiolith- und ich uns zum ersten mal im Hausprojekt V36 in Berlin-Friedrichshain, in dem ich damals wohnte. Genosse Plemo, der zu jener Zeit schon auf Audiolith veröffentlichte, brachte uns zusammen. Wir verstanden uns sofort prächtig und Lars bat mich, ihm doch ein Paar songs vorzuspielen, was ich natürlich umgehend tat. Danach gingen wir Saufen.

Am 21.12.2004 hinterließ er mir dann folgenden Kommentar auf meinem Blog:

klingt nach ner vollen zeit, die ihr noch in der bar verbracht habt. voll geil mal mit dir zu quatschen. meld dich mal t. hab ne saugute idee!!!

Ich rief Lewe umgehend an und noch während dieses Gesprächs wurde die erste offizielle Egotronic-Single (Luxus/Nein Nein) eingetütet, die Anfang 2005 erschien.
Wir hatten also endlich unseren heiß ersehnten Platten-Deal beim besten label der Welt und Audiolith hatte von nun an eine Band unter Vertrag (oder besser Nicht-Vertrag, regeln wir doch seit Beginn unserer Zusammenarbeit alles per Handschlag) über die zu jener Zeit auf Indymedia folgendes geschrieben wurde:

ist egotronic eigentlich ne antideutsche band oder eine band mit israelisch nationalistischer besetzung? es geht nämlich das gerücht rum das die bandmitglieder auch nen israelischen pass in der tasche haben.


(Die israelischen Nationalisten Torsun und Hörm während einer Show 2003)

Keiner von uns hätte damals gedacht, was aus dieser Allianz entstehen würde.

Zur Feier des Tages gibt es jetzt bei Audiolith den Song „V36″ zum kostenlosen Download:
KLICKEN, HÖREN, ZIEHEN!

Ich für meinen Teil verweise an dieser Stelle auf den Mashup den ich vor Jahren zusammenschraubte…

…und den man natürlich auch für Lau Ziehen kann:
ZIEHEN!

Mir bleibt zu sagen:
Ich freu mich schon auf die nächsten 10 Jahre mit dem Label meines Vertrauens.
AUDIOLITH FÜR IMMER! <3

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email