Archiv für November 2014

Wir sagen danke!

Vor etwa 3 Wochen beschlossen Kotzendes Einhorn und ich eine Rockband zu gründen. Plan sollte auch sein, zu testen, was in kürzester Zeit möglich ist, auf die Beine zu stellen. Was soll ich sagen? Wir sind extrem happy über die große Resonanz auf unser kleines Projekt.
Gestern erschien das erste Musikvideo, das in nichtmal 24 Stunden weit über 3000 mal gekuckt wurde.
Folgende Seiten haben darüber berichtet:
Intro.de
Testspiel.de
Kraftfuttermischwerk
Interweg 3000
Jahrgangsgeräusche
Atomlabor
DeadWrong
Nerdcore
Dressed Like Machines
Das ist wirklich mächtig!
Unsere Facebookseite hat schon 835 Likes, Pulloverdisko brachte unseren Song sogar in einem Radio unter und obwohl wir erst einen Song präsentiert haben, gibt es schon die ersten Anfragen für Konzerte.
Das Alles ist wirklich abgefahren, weshalb wir an dieser Stelle eins loswerden wollen:
Danke, Danke und nochmals Danke!

Gestern trafen wir uns nun, um die Gerüste von 2 neuen Songs aufzunehmen. Die werden im Verlauf der nächsten 1-2 Wochen fertig und bringen uns unserem erklärten Ziel, 2015 die ersten Shows zu spielen, ein großes Stück näher.
Das wird Geil!

Der Torsun & Das Einhorn Videopremiere

Voller Stolz präsentieren wir unser erstes Video:

Song kostenlos downloaden: KLICK!

FreundIn werden: KLICK!

Hörprobe von Der Torsun & Das Einhorn

Weltpremiere!
Eine kurze Hörprobe unseres ersten Songs:

Am kommenden Mittwoch erschein dann das zugehörige Video!

Glitzernde Grüße,
Der Torsun & Das Einhorn

Der Torsun & Das Einhorn!

Da ich seit längerem wieder fast ausschließlich Gitarrenmusik höre, beschloss ich neulich -weil mein Baby Egotronic trotz neuer Bandaufstellung ohne Elektronik nicht denkbar ist- eine klassische Rock-Combo ohne elektronische Klangerzeuger wie Synthesizer zu gründen. Der erste Song war -einer göttlichen Eingebung wegen- hurtig geschrieben und eingeschrammelt. Nun musste ein Name her. Ursprünglich sollte das neue Projekt auf den zugegebener Maßen nicht besonders glamourösen Namen „Torsun Guitar“ hören. Dieser Gedanke wurde allerdings schnell wieder verworfen, weil ein kotzendes Einhorn Lust hatte, mit einzusteigen. Und weil Einhörner einfach toll sind und ich nunmal immer noch Torsun heiße, tauften wir den neuen Stern am Garagen-Rock-Himmel so simpel wie effektiv auf „Der Torsun & Das Einhorn“.
Kaum eine Woche später ist es endlich soweit. Die Stars (also wir) betreten voller Stolz das Licht der Öffentlichkeit und sind hoch erfreut, euch sofort ein erstes Video ankündigen zu können:

Bis es soweit ist, könnt ihr schonmal unsere Seite liken (LINK!) und später mit Fug und Recht behaupten, dass ihr schon Fan wart, bevor ein Jeder uns gefeiert hat!
Mit glitzernden Grüßen,
Der Torsun & Das Einhorn