Nostalgie-Attacke


Anfang/Mitte der 90er Jahre wohnte ich in einem extrem runtergerockten Punkerhaus im südhessischen Bensheim, das wir Bewohner liebevoll „Das Loch“ nannten. Da niemand von uns einer geregelten Beschäftigung nachging, kehrten bei uns täglich Massen an Menschen ein, die keine Lust auf ihr eigenes Zuhause hatten, sich gehen lassen oder Drogen kaufen wollten, oder um einfach mit uns abzuhängen.
Zugegeben, ich hatte immerhin kurz versucht, eine Weile am Fließband bei „Wolf Bergstraße“ („Der einzige Wolf der Backen kann“) in der Nachtschicht zu arbeiten, wurde aber nach kürzester Zeit wieder gekündigt, da es keine Woche gab, in der ich nicht mindesten 1-2 Tage (und somit auch Nächte) krankgeschrieben war. Aber hey, abendliches Grillen und Saufen zum Beispiel war ja wohl schon immer wichtiger als Lohnarbeit, oder etwa nicht?
Im Zimmer neben dem Meinigen wohnte mein Cousin, der ebenso wie ich neben Punkrock auch gerne Techno hörte.
Zu jener Zeit lief wöchentlich im HR3 Radio eine Sendung namens Clubnight, in der bekannte DJs Mixes präsentierten und ich erinnere mich nur zu gut an eine Sendung von PCP Frankfurt, die er damals aufnahm und uns -geflasht wie er davon war- immer wieder vorspielte.
Ich bin ziemlich sicher, dass es keinen Techno-Mix gibt, den ich -ob ich es wollte oder nicht- in meinem Leben öfters gehört hätte.
Auf dem Facebook-Account meines Cousins sah ich gestern, dass es dieses wirklich hörenswerte Stückchen Musikgeschichte jetzt auch auf Youtube gibt und obwohl ich mit dem Sound eigentlich nicht mehr wirklich etwas anfangen kann, hab ich es allein gestern wieder zweimal durchhören müssen:

Ich bin nach wie vor begeistert und kann dazu herrlich in Errinnerungen schwelgen.

P.S.:
Auch hörenswert ist dieser etwa ein Jahr jüngere Mix von 1994, der wunderbare Jungle-Tracks enthält und den mir jemand in den Facebook-Kommentaren hinterließ:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

3 Antworten auf “Nostalgie-Attacke”


  1. 1 chronikderunlogik 31. Januar 2013 um 12:35 Uhr

    zu geil,genau diese (force inc) clubnacht wäre meine näxte wahl g-wesen…(die pcp is ein jahr vorher g-wesen)…backflash !

  2. 2 chronikderunlogik 31. Januar 2013 um 13:19 Uhr

    schööööön war´s..

  3. 3 BKA 01. Februar 2013 um 12:34 Uhr

    das waren noch Kalte Zeiten … :-D

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.