EGOTRONIC „MACHT KEINEN LÄRM“ TOUR 2011


Egotronic sind nicht zurück. Egotronic sind immer noch da. Keine deutsche Band tourte in den letzten vier Jahren wohl so exzessiv und so unerbittlich. Es gibt keinen Schuppen den sie ausgelassen haben, kein Dorf war Ihnen zu provinziell und keine Konzertgruppe zu verpeilt um nicht trotzdem mal vorbei zu schauen und vor Ort ein wenig „linksradikale Hasskultur“ (JU Spandau) zu verbreiten!

So viel Aktivismus geht natürlich irgendwann an die Substanz. Kaputte Knochen, geschundene Nieren und durchgeballerte Schleimhäute zeugen von viel Engagment und ein Besetzungswechsel macht deutlich das es auch Zwischenmenschlich nach so vielen Tagen auf und nebeneinander irgendwann genug sein kann.

Dass man trotzdem immer wieder den Tourbus besteigt, hat nicht nur damit zu tun dass man keinen Bock auf verfickte Lohnarbeit hat. Es macht der Band einfach immer noch verdammt viel Spass. Nur damit lässt sich Ihr selbstzerstörerisches Handeln erklären.

Ohne die üblichen und ausgelutschten Bilder ala „Tanzfläche zum Beben bringen“ und “ der Club explodierte“ bemühen zu wollen, kann man doch guten Gewissens behaupten:
es ist so mancher Club bei Ihren Shows sprichwörtlich explodiert und oft hat nicht nur die Tanzfläche sondern auch das Dach, die Bühne und die Menschen gebebt. Manche noch Tage später. Wer dabei war, wird es bezeugen: Egotronic sind eine fette Liveband. Wenn man normal in eine Show geht kommt man „abgefucked, kaputt und glücklich“ (Frittenbude) wieder raus. Vielleicht hat man einen Zahn verloren oder ist das erste Mal gestagedived.

Nach vier Jahren auf der Piste wollen es die Jungs nächstes Jahr etwas ruhiger angehen lassen.
Torsun hat sein erstes Buch geschrieben. Damit geht er irgendwann auf Lesereise.
Die anderen beiden haben einen Spielzeugladen übernommen und wollen ihn weiterführen.
Bevor man sich aber für etwas Urlaub aus dem Game zurück zieht, wird es noch einmal ein neues Album, einen Film und eine fette Tour geben. Es ist uns eine Ehre diese Tour wie so viele davor für eine der stabilsten Bands die wir kennen gebucht zu haben. Die Tour heisst:

„MACHT KEINEN LÄRM TOUR“ 2011
und wird präsentiert von Intro, Mainstage und Jungle World

Hier die ersten Dates:


Oktober

Di. 18.10 Potsdam (Waschhaus) Rubys Tuesday 21 Uhr – Eintritt 2 Euro!!! http://www.waschhaus.de/

Sa. 22.10 Hannover (Faust) 19 Uhr http://www.kulturzentrum-faust.de

Fr. 28.10 Chemnitz (AJZ) 21 Uhr http://www.ajz-chemnitz.de/ + Rampue
Sa. 29.10 Berlin – White Trash, Naherholung Sternchen, about:blank http://egotronic.net/

Mo. 31.10 Erlangen (E-Werk) 20 Uhr Audiolith Horrorfest http://www.e-werk.de/

November

Di 01.11.11 Heidelberg (Häll)
Mi 02.11.11 Bonn (Bla)
Do 03.11.11 Oberhausen (Druckluft)
Fr 04.11.11 Witten (Werkstadt)
Sa 05.11.11 Bielefeld, (JZ Kamp)

Do 10.11.11 Kiel, (Meierei)
Fr 11.11.11 Husum (Speicher)
Sa 12.11.11 Bremen (Tower)

Do 24.11.11 Leipzig, (Moritzbastei)
Fr 25.11.11 A-Wels (Alter Schlachthof)
Sa 26.11.11 Amberg, (Casinosaal)

Dezember

Fr 02.12.11 Erfurt, (Stadtgarten)
Sa 03.12.11 Würzburg, (Cairo)

Do 08.12.11 Lüneburg, (Salon Hansen)
Fr 09.12.11 Köln, (Gebäude 9)
Sa 10.12.11 Lingen, (Alter Schlachthof)

Fr 16.12.11 Hamburg (Hafenklang)
Sa 17.12.11 Berlin (Magnet)

Die Tour wird fortgesetzt bis zum 05.01.2011

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

20 Antworten auf “EGOTRONIC „MACHT KEINEN LÄRM“ TOUR 2011”


  1. 1 xtcboy 26. September 2011 um 15:38 Uhr

    Wo is heidelberg oder mannheim??? mannheim im neuen teufel wäre genial, di machen nämlich bald auf. oder halt in heidelberg in der halle oder noch besser im kleinen kreis im häll.
    lg

  2. 2 le-f 26. September 2011 um 19:18 Uhr

    gespannt auf die dates für 2012 und gespannt wie viele tage es diesmal für marburg werden!

  3. 3 Mastertryce 26. September 2011 um 19:50 Uhr

    26.12.11 Roitlingen :D

  4. 4 mo 26. September 2011 um 20:27 Uhr

    Wie siehts mit dem Releasemarathon aus, ab wann wirds da Karten geben und wirds ein ticket geben mit dem man auf alle 3 partys kann oder wie wird das ablaufen?

  5. 5 alex 26. September 2011 um 21:42 Uhr

    also in bocholt wart ihr noch nicht :( seit ihr uns eigentlich mal schuldig..soviele kilometer wie wir schon hinter gereist sind^^

  6. 6 Hetzjagd auf Nazis 26. September 2011 um 23:08 Uhr

    „Egotronic sind immer noch da. Keine deutsche Band tourte in den letzten vier Jahren wohl so exzessiv und so unerbittlich.“

    Also doch deutsch und nicht „antideutsch“.
    kthxbye

  7. 7 bomberman 27. September 2011 um 14:02 Uhr

    wo bleibt dresden?

  8. 8 Bini 28. September 2011 um 14:19 Uhr

    Bitte schaut im Raum Freiburg vorbei! Im Kessel in Offenburg z.B., ich würde mich freuen! :)

  9. 9 artur 28. September 2011 um 15:20 Uhr

    @Hetzjagd auf Nazis: das ist ein text über die band nicht von der band.

  10. 10 Bernhard Bonanza 29. September 2011 um 20:40 Uhr

    Hey, eine Egotronic-Tour wie früher, also im kleinen Kreis in authentischen Indie-Schuppen und ohne überbewertete Trittbrettfahrer-Bands im Schlepptau ?
    Das wäre ja echt extrem knusprig !!

  11. 11 Hetzjagd auf Nazis 30. September 2011 um 0:18 Uhr

    @artur: lol. Ja, aber diese Band ist damit einverstanden und postet diesen Text sogar unkommentiert auf ihrem „antideutschen“ Blog.

    Da kann man mal wieder sehen, wie schnelll die achso anti-alles Radikalinskis im Schoße der deutschen Volksgemeinschaft ankommen, wenn es um Ruhm, Geld und Ehre geht. (Ach, etwa doch kein Geld, torsun? Dann also nur: Ruhm und Ehre!?)

  12. 12 kapsler hauser 30. September 2011 um 14:25 Uhr

    da kann man mal…blub…. blub… anti-alles… blub… ehre… blub… :D

    nach diktat mit der volksgemeinschaft ins geldbad,
    torsun

  13. 13 Laura 02. Oktober 2011 um 14:12 Uhr

    Ihr MÜSST unbedingt noch nach Rostock kommen! UNBEDINGT Torsun! :D

  14. 14 John 04. Oktober 2011 um 16:31 Uhr

    Hi ;) wie komm ich nun an die Tickets für Leipzig, sind in keinem Ticketshop erhältlich, wäre nett wenn mir das mal jemand sagen könnte, Mfg

  15. 15 Danger 05. Oktober 2011 um 12:29 Uhr

    Wieder mehr Gitarren und C64 Sounds, dazu spielt ihr wieder in schummrigen kleinen Kneipen, in denen ihr schon früher gespielt habt, sowie in verschiedenen Juz‘en. Es scheint, als würdet ihr euch wieder auf eure ElektroPUNK-Wurzeln rückbesinnen, und dabei doch euren Sound weiterentwickeln. Das letzte Album hat mir nicht gefallen, dafür dieses Snippet umso mehr. Ich bin gespannt!

  16. 16 yeah 11. Oktober 2011 um 21:46 Uhr

    Wo bekomme ich Karten für den 10.11. in Kiel ? Habe schon überall im Internet geguckt..

  17. 17 Kobra 24. Oktober 2011 um 16:14 Uhr

    Kommt wieder nach Magdedorf, letzte mal wars geil ;)

  18. 18 chrischa 29. Oktober 2011 um 2:27 Uhr

    ooooooldenburg junge !

  19. 19 zu kiel 01. November 2011 um 18:09 Uhr

    es gibt keinen kartenvorverkauf für kiel, ist ja auch kein kommerzieller laden, gibt’s einfach nicht. aktuelle infos finden sich bald auf der homepage der alten meierei.

  1. 1 Rubys Tuesday Dianthus | Landscaping - Gardening Pingback am 18. Oktober 2011 um 15:47 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.