Archiv für Juli 2011

2 davon kommen diese Woche:

Dazu noch:
29.07.2011 CH-Aargau – Mutterschiff Open Air
30.07.2011 Stuttgart – Keller Klub

Suchtpotential:

Wow, hat das gestern Spass gemacht. Vielen dank an alle die gestern in der Renate dabei waren und der Lesung gelauscht haben. Ich weiss nicht, wann ich das letzte mal so aufgeregt vor einer Veranstaltung gewesen bin.
Jetzt freu ich mich umso mehr, wenn das Buch endlich veröffentlicht wird und eine Lesereise stattfinden kann.

DANKE, DANKE, DANKE!

Diese Woche:


Mi. 20.07.11 Berlin – Salon zur wilden Renate (Vorab-Lesung aus meinem und Kullas im Oktober erscheinenden Buch)

Egotronic live:
Do. 21.07.11 Deichbrand Festival
Fr. 22.07.11 Paderborn – Cube
Sa. 23.07.11 Rock Em Festival – Neunkirchen/Saarland

Melt! 2011:


Es war mal wieder wunderbar auf dem Melt! Festival.
Wie im letzten Jahr spielten wir dieses Jahr wieder am Donnerstag die Eröffnung im Intro-Zelt:

Meine persönlichen Highlights waren neben meinem Helden Andreas Dorau, mit dem meine Feierschwestern und ich später noch bis in die frühen Vormittagstunden herrlich gefeiert haben,…

… Crystal Castles, die eine Bomben-Show abgeliefert haben,…

…Nicolas Jaar, den ich zusammen mit Rampue neulich schonmal live in Berlin erleben durfte…

…und natürlich die Kollegen von der Frittenbude am Sonntag auf der Main-Stage.

Zusammenfassend kann ich festhalten: Es wurde viel gefeiert, getanzt, geredet, geliebt und getrunken und wie zu erwarten, wenig gegessen und geschlafen.
Nächstes Jahr wieder? Ich denke schon!

P.S.:
Meine Feierschwestern und ich nahmen außerdem einen Drink auf diese zwei tollen Menschen, die für immer einen festen Platz in unseren Herzen haben werden! Max und Tommy, wir lieben und vermissen euch und werden euch nie vergessen!

Morgen…

lese ich im Salon zur wilden Renate in Berlin!

Trinker aus dem Internet:

Lesung am 20.07. in Berlin:

Im Januar 2006 gab es erstmals eine öffentliche Lesung mit mir als Vorleser. Damals las ich aus dem Tagebuch eines Trinkers von Eugen Egner vor und betrank mich dabei so heftig, dass ich schon wärend der Stunde, die diese Lesung dauerte 8 mal in einen extra dafür bereitgestellten Eimer brechen musste.
Hier ein paar Fotos des Events:

Seit geraumer Zeit schreibe ich nun an meinem ersten eigenen Buch. Es wird eine Zusammenarbeit mit Daniel Kulla und erscheint im Oktober beim Ventil Verlag.

Am Mittwoch, den 20.07. werde ich, im Rahmen der Lese-Reihe „Dichter und Dichter vs. Borderlines“, erstmals Auszüge aus dem bisher geschriebenen im Berliner Salon zur Wilden Renate öffentlich vorlesen:
Link zur Facebook-Ankündigung!
(Dort könnt ihr eure Teilnahme verkünden!)

Ob es wieder ein Brech-Fest wie beim letzten mal wird, ist noch ungewiss. Wer allerdings wissen will, warum ich den Goa-Flooren dieser Welt mit soviel Hass begegne, welches mein Patentrezept gegen Depressionen ist oder in welchem Rahmen man zum ersten und einzigen mal Ecstasy konsumieren sollte, sollte diese Veranstaltung nicht verpassen.

Ich selbst bin schon etwas aufgeregt aber voller Vorfreude!

1991..

…schrie ich noch bei hardcore-shows mit ins mic (man lifting banner show im AZ heidelberg):

The Couch:

Ab morgen wieder auf Tour:

egotronic on the Road:
06.07.11 Osnabrück – Hyde Park (Audiolith Schools out Festival mit Captain Capa, Superhirt und Frittenbude)
Beachtet zu Osnabrück folgende Aktion!
07.07.11 Künzelsau – Kokolores (mit Supershirt)
08.07.11 Frankfurt a. M. Asta Open Air (umsonst + draußen)
09.07.11 A-Feldkirch – Poolbar Festival