Wir lösen die Ruhestörung ein:

„Audiolith verlost eine Anzeige wegen Ruhestörung“

hieß es irgendwann in der besinnlichen Vorweihnachtszeit im Adventskalender von motor.de
Zu gewinnen gab es eine ordentliche Haus-Party mit DJs und Live Act aus dem Hause Audiolith.
Außerdem erklärte sich die Firma bereit einen „Anwalt“ mitzubringen der anfallende Verandlungen mit den Repressionsbehörden wegen Beschwerden aus der Nachbarschaft unterstützend begleitet.

Die Resonanz auf dieses Gewinnspiel war überwältigend. Über 100 Einsendungen aus dem gesamten Bundesgebiet erreichten die Zentrale von motor.de
Gewinnen konnte leider nur einer. Wer und wo wird nicht verraten. Wenn du in dem Kaff wohnst weißt du sicher schon Bescheid! Morgen nun steigt die Party!

Mit dabei sind die ehrenwerten Herrschaften:
Senor Rampue, Mister Torsun, Lars aka Lewerenz und Dr. jur. Herr Karl Theodor zu Willberk. Für die mediale Dokumentation sorgt Juri von Juri Gagarin!

Bis Morgen! Wir freuen uns!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

1 Antwort auf “Wir lösen die Ruhestörung ein:”


  1. 1 Abraham Morgenenthau 24. Februar 2011 um 20:27 Uhr

    sehr schöne Sache, hätte mich fast auch hinreißen lassen mitzumachen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.