weiter gehts:

16. Jun 2010 Campusparty Dresden
17. Jun 2010 hurricane rote kuh bus scheeßel
18. Jun 2010 jazz keller saarbrücken
19. Jun 2010 Villa Exil Buende
21. Jun 2010 Fete de la musique Altkirch, FRANCE
24. Jun 2010 Klubhaus Saalfeld, …
25. Jun 2010 AStA Sommerfest Gießen
26. Jun 2010 JZ Bingen

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

13 Antworten auf “weiter gehts:”


  1. 1 Name 17. Juni 2010 um 17:31 Uhr

    Kommt mal wieder Essen/ Düsseldorf die Ecke

  2. 2 mrbaracuda 17. Juni 2010 um 23:09 Uhr

    http://www.youtube.com/watch?v=hHp4dVrovx4&feature=player_embedded gruss an Mr. kein stalker wo stalke ich denn? FAN!

  3. 3 mrbaracuda 17. Juni 2010 um 23:12 Uhr

    torsun fan sowieso

  4. 4 Unbekannt 18. Juni 2010 um 20:18 Uhr

    Na, haste schon wieder ein neues Auto? Was kauft ihr Trottel auch ein Auto von einem Antisemiten (Henry Ford) :D

  5. 5 kapsler hauser 19. Juni 2010 um 18:48 Uhr

    ich bin so reich, dass ich jede woche nen neuen wagen kauf… manchmal auch von antisemiten… diesmal allerdings nen benz.

  6. 6 Marjane 19. Juni 2010 um 20:39 Uhr

    viel spaß dann beim public viewing in gießen.
    scheiß asta! scheiß deutschland!

    http://www.sturmundklangfestival.de/ (siehe unter rubrik „allerlei“)

  7. 7 mrbaracuda 20. Juni 2010 um 9:22 Uhr

    torsun ist immer so treffend… aber echt, die musik ist gut!

  8. 8 Sarah 20. Juni 2010 um 16:51 Uhr

    jazzkellleeeeeer;D
    wollt mal fragen ob ich die videos, die ich am freitag beim konzert gemacht hab, auf youtube oder so stellen darf? sind aber schlecht quali

  9. 9 kapsler hauser 20. Juni 2010 um 19:31 Uhr

    kannste machen wie du willst. :-)

  10. 10 TJay 21. Juni 2010 um 15:28 Uhr

    Jazzkeller war nett – wenn ich auch das DJ-Set vorher etwas öde fand; nachher wär das ok gewesen, aber so wars etwas tranig. Aber gut, dass die Deutschlandtrikot-tragenden Jünglinge kurz nach der Geisterstunde schon wieder verschwunden waren/heim muszten; wären vom Konzertbeginn dann wohl auch zu verstört gewesen :-)

    @Sarah: wenn ich mit drauf bin, dann darfst du’s nicht zeigen :-P

  11. 11 hörikänn 22. Juni 2010 um 13:08 Uhr

    Auch wenn man euch da keine direkten Vorwürfe machen kann, aber die Deutschland-Atzen auffem Hurricane Donnerstag waren einfach nur nervig.
    War villeicht die falsche Location (oder zumindest das falsche Jahr!).
    Wenigstens dürfte derartiges auffeml Melt! nächsten Monat dann nich passieren!

  12. 12 motzi 23. Juni 2010 um 19:25 Uhr

    @ hörikänn
    die trikots bleiben zuhause, die deppen kommen trotzdem..so what??

  13. 13 Unbekannt 24. Juni 2010 um 0:43 Uhr

    Antideutsche sind arschverletze Mongos die noch bei ihren Eltern leben!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.