Archiv für März 2010

audiolith treibt die sau durchs dorf…

…oder sogar 4 säue!
als da wären bratze, frittenbude, egotronic und dj mt dancefloor:

am kommenden mittwoch ist es soweit!
drei bands, die gerade ihre neuen scheiben an den start bringen und ein dj werden als geiseln genommen und in einem grossen bus durch die provinz kutschiert.
wie es sich für eine amtliche geiselnahme gehört, werden alle freien plätze im bus mit pressevertretern belegt.
einer der gangster stand dem mainstage-mag rede und antwort und klärt über das motiv auf:

hier nachlesen!

ich für meinen teil finde die entführer eigentlich ganz sypathisch…. oder ist das evt schon das stockholm syndrom?

hammer!

zum neuen egotronic-cover:
es war vermutlich anfang der 90er, als ich hammerhead das erste mal live sah.
wenn mich nicht alles täuscht, spielten sie damals zusammen mit „deadbeat“ (ich glaub es war deadbeats erste live-show überhaupt), einer sXe hc-band aus der darmstädter umgebung, die sich mittlerweile längst aufgelöst hat.
jedenfalls war ich damals gleich schwer begeistert und viele weitere konzertbesuche sollten folgen.
den ersten tonträger von hammerhead, den ich käuflich erwarb, war ihre erste 7inch:

1993 erschien dann ihr erster longplayer „stay where the pepper grows“ mit dem skandal-trächtigen cover (EFA wollte es nicht in den vertrieb aufnehmen) zu dem die band folgendes schreibt:

Für das Cover wurden noch aus einem Jahrbuch, welches die Stadtbibliothek Bonn vorhielt, mit einem Rasiermesser die Gladbeck-Bilder entwendet um das Cover zu gestalten welches Maßstäbe und Meilensteine setzt, Messlatten höher legt und Punk neu definiert.

(der ganze text zur platte)

ich teilte zumindest damals schon den humor und endi und ich waren deshalb sofort feuer und flamme, als -lars und artur sei dank- die idee entstand, eben dieses cover für die nächste egotronic-platte nachzubauen.

gestern erfuhr ich nun, dass auch hammerhead das neue egotronic-cover zusagt…. YES!

darauf ein herzliches:

nachtrag:

1. natürlich stellen wir das kommende album auch in anderen städten vor!
auf dem wunderschönen katzenbild sind nur die shows vermerkt, die wir zusammen mit der frittenbude spielen.
checkt für sonstige dates einfach egotronic bei myspace!

2. weil die frage kam: die „die richtige einstellung“ bonus-cd befindet sich jeder cd-hülle der ersten auflage von „ausflug mit freunden“. ganz egal wo ihr sie bestellt oder kauft.

zum kommenden album:

bald ist es soweit. am 30.04.10 erscheint das mittlerweile vierte egotronic-album.
da ich diesmal sehr viele gäste für features mit an bord geholt habe, wird es ausflug mit freunden heissen und in anlehnung an ein altes hammerhead-cover so aussehen:

mit von der partie sind diesmal:
frittenbude, yari, saalschutz, danja atari, captain capa, phil the gap (er mixte und masterte das album und stand mir auch sonst mit rat und tat zur seite) und plemo.
es war also viel los in meinem zimmerstudio (zumal auch endi diesmal desöfteren mit im studio am tun war) und trotz allem abgabe-stress, war es eine tolle zeit!
klingen wird das ganze so:

live vorgestellt wird das ganze auf einer gemeinsamen tour mit frittenbude, die ja gerade ebenfalls ein neues album („katzengold“) fertiggestellt haben:

am 26.03. wird vorab die erste single-auskopplung mit namen „was solls“ erscheinen,

bei der die österreicher a.g. trio und kt&f (live-arrangeur von egotronic) remixe beigesteuert haben.
Egtronic – Was Soll’s
Releasedate: 26.03.2010
Format: DL / iTunes Bonustrack „Fahrradlied“
Tracklist:
01. Egotronic – Was soll’s (feat. Rüde & Yari) 03:25
02. Egotronic – Fahrradlied 02:44
03. Egotronic – Was soll’s (A.G.Trio – Remix) 05:29
04. Egotronic – Was soll’s (KT&F – miniblub rmx) 06:51

kostenlos gibt es dazu einen nick rave remix:
Egotronic – Was solls (Nick Rave Remix) by Audiolith
hier downloaden!

als bonus gibt es bei diesem album eine ganz besondere zugabe:

das erste egotronic-album (die richtige einstellung) ist seit einiger zeit ausverkauft. da ich sah, dass es für zum teil unverschämte preise bei ebay zu erstehen war, liegt bei „ausflug mit freunden“ eine extra-cd mit eben diesem ersten album bei.
somit bekommt ihr also 2 cds zum preis von einer!

p.s.:
zu alledem gibts im shop bei audiolith neue shirts und kappen!

und eine rote special-edition bei green hell!

endi kauft immer am kotti ein:

die promo fürs nächste egotronic-album geht in die erste runde:

gestern beim raveparteitag in hamburg:

und heute nochmal!

shows dieses wochenende:

am freitag den 12.03. lege ich alias torsun aka nick rave mit einigen kollegen beim ersten audiolith pferdemarkt in der prinzenbar in hamburg auf.
weitere folgen im verlauf des jahres:

am samstag spielen rampue und ich ein dj-set auf der aftershow-party dieser hervorragenden band:

ich freu mich schon mächtig, zumal ich scooter ende der 90er das letzte und bisher auch einzige mal live sah…

p.s:
schöner track für den einstieg ins wochenende:

wenn fans videos drehen

freut mich das sehr
und wenn ich sie finde
dann post ich sie hier:

WTF:

zum fest der menschenliebe:

am freitag spielen wir beim fest der menschenliebe im übel & gefährlich!

da das der club-geburtstag und nicht nur ein egotronic-konzert ist, ist eintritt erst ab 18.

sorry, bei der tour zur neuen platte wird das wieder anders sein.