Archiv für Februar 2010

dieses wochenende beginnt donnerstags:

shows diese woche:

18.02.10 – hannover (cafe glocksee)
mit etwas glück könnt ihr dafür karten gewinnen!

19.02.10 – flensburg (volxbad / audiolith-fest)

20.02.10 – schwerin (komplex / letztes audiolith-fest)

p.s.: wer am donnerstag feierei in hamburg sucht, sollte unbedingt einen besuch beim 33. chef-geburtstag im molotow in erwägung ziehen!

dresden lacht zur fassenacht:

da der dresdner karnevallverein zur besonnenheit ermahnt wurde und am 13. nicht feiern sollte, half ich aus und schrieb eine büttenrede, die diesen besonderen tag auch zu würdigen weiss (schön im sprech meiner früheren heimat hessen).
vorgetragen hab ich sie dann vor der gestrigen show:

die deutsche habes sehr genosse
als endlich wurd zurückgeschosse

so wars ich sachs ganz unverhole
der erste schuss ging richtung pole

die büttenred wird scharf und würzisch
es geht um dresden 45

des worn kei mensche, des warn fiescher
zum glück kame dann noch die fliescher

der dresdner war ein schlimmer finger
darum verlor er seinen zwinger

der jäger traf im wald die hirsche
in dresden trafs die frauenkirche

am anfang ham se noch gelacht
am ende fiel die bomd aufs dach

erst muss der nippel durch die lasche
eben noch dresdner, plötzlich asche

kei zähn im maul und stehts besoffe
als hätt die bomb de mund getroffe

die bombe kam man musst sich ducken
dafür konnt man danach weit gucken

man kanns net glaube des war klasse
wieviele in de bunker passe

sir arthur harris sagte keck
jetzt bombe mer die oper weg

hitler dachte sieger werd isch
stattdem wurd dresden ebenerdisch

ein dach, ein fenster, eine wand
am ende nur noch flaches land

des war, ich hab da so ne ahnung
die alliierte landschaftsplanung

bombe fliesche grosser knall
so is der dresdner karneval

so war die dresdner bombenacht
humor is wenn man trotzdem lacht

der monolog in dresden üblisch
es warn ja nur noch wenig übrisch

was hat die dresdner da geritte
ach ja ich weiss, es warn die britte

ich muss die aliierten loben
denn alles gute kam von oben

passt auf jetzt kommt ein schenkelklopfer
die deutsche ware auch nur opfer

darauf wird herzlich ein gesoffe
hier hats die rischtische getroffe

die nazis waren rischtisch sauer
de krieg verlorn jetzt hilft nur trauer

und eins is klar, der wo verliert
der war am end nicht alliiert

anstatt sich fasse an die nas
sache se heut de hitler wars

und die moral von der geschicht
kein dresden mehr und freie sicht.

DRESDEN:

heute begibt sich die egotronic-reisegruppe nach dresden um auf der abschlusskundgebung der ersten gegendemo ein kurzes set zu spielen.
wir wünschen allen antifas, dass sie -trotz der androhung der cops alle busse zu durchsuchen- gut in die stadt kommen und den nazis die hölle heiss gemacht wird.
morgen abend sehn wir uns dann DA.
PASST AUF EUCH AUF!

in den top 10….

…der blogsport-charts bin ich eigentlich fast immer, aber soweit ich mich erinnern kann ist das heute zum ersten mal PLATZ 1, yeah!

so klingt das nächste album:

GRANZ FRISCH VOM MASTERN GIBT ES HIER JETZT DIE MÖGLICHKEIT INS KOMMENDE EGOTRONIC-ALBUM REINZUHÖREN:

VIEL SPASS!

„CHATROULETTE IST DAS EINZIG GUTE AM INTERNET“

so heisst es zumindest bei viceland.

ob dem wirklich so ist, solltet ihr evt einfach selbst ausprobieren.

(dank an peter spector für den tipp)

p.s.: lasst euch von den pimmeln nicht nerven…. man kann sie ja weg-clicken.

dresden in andere location verlegt:

die show beginnt jetzt schon etwas früher. bleibt trotzdem noch genügend zeit vorher etwas umzuschmeissen!

dresden:

wir werden -wie im letzten jahr auch- schon wieder einen tag früher bei venceremos zu hören sein…