egotronic am wochenende:

26. Feb 2010 Chaise Longue/Halle
27. Feb 2010 Bahnhof Langendreer/Bochum

lust zu raven?

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

10 Antworten auf “egotronic am wochenende:”


  1. 1 Ich 26. Februar 2010 um 19:26 Uhr

    Morgen in Bochum ♥

  2. 2 Lauh 26. Februar 2010 um 19:39 Uhr

    Ja cool, vtll. auch morgen dabei!

  3. 3 tofu 26. Februar 2010 um 19:45 Uhr

    läuft! ;)

  4. 4 Nicht nurn Raver 28. Februar 2010 um 12:41 Uhr

    Nach dem Konzert in Bochum kann ich offiziel verlauten lassen: Der Kommunismus muss ein nie endentes Egotronic Konzert sein.

  5. 5 Kommie 28. Februar 2010 um 22:29 Uhr

    Geht nicht, weil Egotronic im Kommunismus wg Unterstützung westlicher Demokratien im Gulag erst mal nen jail house rock spielen.

  6. 6 nicht nurn raver 01. März 2010 um 15:21 Uhr

    Zu Orten in denen es Gulags gibt kann ich nur sagen: Nein, Nein das ist nicht der Kommunismus!

  7. 7 Kommie 01. März 2010 um 22:15 Uhr

    Doch doch und es wird ein Fest, wenn die Antideutschen mit den anderen Demokraten und sonstigen Konterrevolutionären da einchecken. :)

  8. 8 skp 03. März 2010 um 12:07 Uhr

    Kommie 01. März 2010 um 22:15 Uhr

    Doch doch und es wird ein Fest, wenn die Antideutschen mit den anderen Demokraten und sonstigen Konterrevolutionären da einchecken.
    ---------------------------------
    mit trotteln wie dir wird es nie so weit kommen. vlt. mal nur ein bisschen lenin lesen. dein generelles strafbedürfnis ist schlichtweg antikommunistisch.

  9. 9 Leninistin 04. März 2010 um 1:21 Uhr

    Lenin hätte wohl weniger Gnade mit Euch Demokraten gehabt. Was ist auch gg Strafe einzuwenden? Wenn es Liberale und Antifas vom Hals schafft…superduper!

  10. 10 skp 04. März 2010 um 2:55 Uhr

    Lenin hätte vor allem eines: euch Linksradikale als Dummköpfe bezeichnet.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.