dresden:

wir werden -wie im letzten jahr auch- schon wieder einen tag früher bei venceremos zu hören sein…

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

11 Antworten auf “dresden:”


  1. 1 gunner 03. Februar 2010 um 20:47 Uhr

    diesmal bitte mit „von nichtz gewuszt“ und „exportschlager leitkultur“. find ich richtisch geil dat ihr kommt

  2. 2 Ctrl 04. Februar 2010 um 7:06 Uhr

    „Exportschlager Leitkultur“ is‘ mies. Wie man einen solch genialen Track von Rob Hubbard dermaßen verunstalten kann, bleibt mir bis heute ein Rätsel. :/

  3. 3 Alex 04. Februar 2010 um 9:17 Uhr

    Oh, darf man hier seine Musikwünsche für’s Konzi dalassen? Wie nett =D
    Auf jeden Fall isses richtig schick, dass Egotronic und Freunde des guten Geschmacks nach Dresden kommen, um GEGEN den Nazi-Aufmarsch zu spielen.

    Daumen hoch, dass die Einnahmen an Projekte gespendet werden – Zeichen setzen…

  4. 4 bine 04. Februar 2010 um 17:35 Uhr

    jaa musikwünsche wären echt mal ne idee!

    also was vom neuem album wär fein und „der weg zu zweit“
    nur bine gewidmet! ;D

  5. 5 Name (notwendig) 05. Februar 2010 um 16:09 Uhr

    spielt ihr auch ma wieder von nichts gewuszt an diesem tag?

  6. 6 Froop 05. Februar 2010 um 17:24 Uhr

    und Bushido – Zeiten ändern dich ??

  7. 7 Holgi 05. Februar 2010 um 18:16 Uhr

    freu mich schon :)

  8. 8 Strobo 05. Februar 2010 um 19:34 Uhr

    Ron Hubbard is eh doof!

  9. 9 obortS 05. Februar 2010 um 20:56 Uhr

    Wixball auch!

  10. 10 slavakrasnojarmii 07. Februar 2010 um 19:22 Uhr

    ich will luxus. überhaupt und als lied. bester egotrack ever.

  1. 1 Dresden - Blog - 02 Feb 2010 Pingback am 02. Februar 2010 um 21:43 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.