rückblick 2009:

heyho leute,
eigentlich wollte ich einen längeren jahres-rückblick verfassen. da ich derzeit allerdings so viel mit dem nächsten egotronic-album zu tun habe nur das:
ausverkaufte klubs und hallen, fette festivals, wilde partys und ein leben das sich zu weiten teilen nur noch in der nacht abspielte. das ist es, was ich mit 2009 verbinde…
insgesammt schaffte ich es dieses jahr auf knapp über 140 shows… 90 davon mit egotronic.
ich bedanke mich herzlich bei allen freunden und fans, die dieses für mich unvergessliche jahr mögich gemacht haben. ihr seid der hammer!!!

bevor es hier einige videos und bilder des jahres gibt, gibts noch eine kleine hörprobe von einem stück vom kommenden album. ungemixt und mit test-geang:

und jetzt der wahnsinn 09:

egotronic in erlangen e-werk:

Egotronic-Raven gegen Deutschland from aichornmedia on Vimeo.

1 foot in da rave live im geo-keller:

egotronic club-tour 09:

1 foot in da rave beim obstwiesenfest:

interview fürs omas teich festival:

egotronic show bei omas teich:

egotronic live im schlachthof wiesbaden:

egotronic beim intro intim auf dem reeperbahnfestival (vermutlich unsere früheste show 09 / abends um 20uhr):

1 foot in da rave dj-set beim audiolith-fest in münchen:

One Foot in da Rave – Audiolith Fest München from barni barni on Vimeo.

egotronic beim audiolith-fest in würzburg:

egotronic live in würzburg (audiolith-fest) from torsun on Vimeo.

letztes interview 09 in köln:ich wünsche allen leserinnen und lesern einen guten rutsch und ein tolles 2010!
wir sehn uns!

p.s.:
anfang 2010 geht der wahnsinn dann weiter:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

12 Antworten auf “rückblick 2009:”


  1. 1 kt&f 31. Dezember 2009 um 16:48 Uhr

    oh man, was für ein verrücktes jahr. auf das 2010 das alles übertrifft. scheiße, war das krass

  2. 2 kapsler hauser 31. Dezember 2009 um 16:55 Uhr

    yes! :)

  3. 3 stefan 31. Dezember 2009 um 17:37 Uhr

    auf fjeden fall !!! danke für die geilen shows :)

    2010 kann kommen!

    DRÄCKSCH DÄNZEN DUDES!

  4. 4 jo 31. Dezember 2009 um 18:57 Uhr

    Die Hörprobe is burner :)

  5. 5 lb 01. Januar 2010 um 0:20 Uhr

    Echt geiler song freu mich aufs album :D

  6. 6 jaegerzäunchen 01. Januar 2010 um 17:43 Uhr

    lol@ „fans“. oh mann. mirs schlecht, ich ess mal nen rollmops

  7. 7 kapsler hauser 01. Januar 2010 um 21:10 Uhr

    was is denn an „fans“ so lustig? guten apetit…

  8. 8 ronlimbo 01. Januar 2010 um 23:04 Uhr

    Geile Hörprobe, endlich wirds wieder punkiger! Frohes neues!

  9. 9 tedi 02. Januar 2010 um 14:03 Uhr

    he mann wasn das
    für ne dicke hörprobe;)

  10. 10 kapsler hauser 02. Januar 2010 um 14:08 Uhr

    noch dicker wärs, wenn ein gewisser herr seinen rap schicken würde. ;) :D

  11. 11 oiri 04. Januar 2010 um 17:03 Uhr

    die hörprobe is genau wie alle anderen tunes auch^^
    vom texten her immer das selbe reimeschema=boring =(

  1. 1 KIM JONG-IL WÜNSCHT EIN FROHES NEUES!! « dancig Pingback am 02. Januar 2010 um 16:12 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.