cool:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

13 Antworten auf “cool:”


  1. 1 tedi 16. Dezember 2009 um 19:21 Uhr

    saugut

  2. 2 Gott 16. Dezember 2009 um 20:51 Uhr

    Gott wie peinlich. Dann auch noch Circle Jerks verwursten…

  3. 3 Gott 16. Dezember 2009 um 22:02 Uhr

    Was kostet eine geklaute Gitarrenspur der Circle Jerks?

  4. 4 pat 16. Dezember 2009 um 22:07 Uhr

    this is actually a very wicked video. what is it, an experimental pop track by one of the circle jerks? that’s the tune ‚beverly hills‘ of their first album, which i played to death during the 80s. knarf‘’s music makes me want to kill and fuck!

  5. 5 kapsler hauser 17. Dezember 2009 um 0:09 Uhr

    knarf rellöm hat schon immer viel zitiert… ich finde das allerdings überhaupt nicht schlimm und lied und video find ich gut.

  6. 6 Baby 17. Dezember 2009 um 6:14 Uhr

    Na ja, hat mit Sampling recht wenig zu tun. Wenn Egotronic jemand die Hook von Exportschlager Leitkultur für den eigenen Song klaut findet das Torsun selbst am wenigsten lustig, oder? Das hat recht wenig mit revolutionärem Sampling als eher mit traditionellem Stealing zu tun.

  7. 7 Baby 17. Dezember 2009 um 6:15 Uhr

    Zitiert ist auch recht vornehm schüchtern ausgedrückt.

  8. 8 kapsler hauser 17. Dezember 2009 um 9:06 Uhr

    exportschlager leitkultur ist schon geklaut… :D

  9. 9 oop 17. Dezember 2009 um 18:02 Uhr

    siehste, da isses dann geklaut und nicht zitiert ;)

  10. 10 le-f 17. Dezember 2009 um 21:08 Uhr

    geklaut oder gesampelt ist doch scheißegal. der song ist gut und knarf rellöm ohnehin.

  11. 11 DieHeiligeSandale 18. Dezember 2009 um 13:00 Uhr

    Talent borrows, genius steals. ;)

    Ich find Song&Video spaßig.

  12. 12 Miroslav Satan 18. Dezember 2009 um 18:59 Uhr

    „knarf‘’s music makes me want to kill and fuck!“

    ;)

  13. 13 skp 25. Dezember 2009 um 20:03 Uhr

    was ist denn an der nutzung schon vorhandener spuren so schlimm? ist schließlich nicht circle jerks, was da raus kam, sondern ein knarf.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.