das verstörendste, das ich seit langem sah:


(via phil de gap)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

15 Antworten auf “das verstörendste, das ich seit langem sah:”


  1. 1 loverboy 666 11. September 2009 um 17:55 Uhr

    ich bin begeistert! hier gibts den download und andere tolle sachen.

  2. 2 Plemo 11. September 2009 um 18:35 Uhr

    Was zum Henker ist das? Spätestens jetzt habe ich die Schweinegrippe, dank Guschers

  3. 3 Fitschi 11. September 2009 um 20:13 Uhr

    Ich weiß nicht ob ich das gut finden soll oder angst hab :-/

  4. 4 JohannS 11. September 2009 um 21:00 Uhr

    was für ein geiler scheiß ist das denn?!
    geht ja mal hammer ab!
    und diese geilen kostüme!

  5. 5 Matthias 11. September 2009 um 22:17 Uhr

    Mr. Talking Badger ist auch der Hammer (und der Name des Kameramanns)

  6. 6 Dr. Mabuse 12. September 2009 um 9:54 Uhr

    Taaanzt weiiiterrr!!!

  7. 7 sKunK 12. September 2009 um 16:37 Uhr

    also das lied klingt in meinen ohren extrem nach jeans team!
    weiß da einer mehr darüber?

  8. 8 skp 12. September 2009 um 22:47 Uhr

    ich hab das gestern gleich mal auf dem bums bums floor angewendet :D

  9. 9 nancyboom 13. September 2009 um 16:48 Uhr

    nach dem 10 mal anschauen wird man langsam aber sicher blöde…

  10. 10 Faxe System 13. September 2009 um 22:48 Uhr

    Immer dieses Virale Marketing. :D http://en.wikipedia.org/wiki/Fruit_Gushers

  11. 11 Veith Klapp 14. September 2009 um 17:11 Uhr

    Timing, Choreografie und Musik sind doch vom Allerfeinsten!
    Was ist daran verstörend?

  12. 12 Simon 16. September 2009 um 14:20 Uhr

    ich wünschte ich wäre nochmal kind und könnte bei sowas mitmachen…

  1. 1 Kinderkreis TV « AntiTerra Pingback am 11. September 2009 um 17:02 Uhr
  2. 2 9/11, Reverse Graffiti und Kinderkreis TV « meta.blogsport Pingback am 11. September 2009 um 17:38 Uhr
  3. 3 ich schäme/ lache bis ich kotze? | eigentlich doch ziemlich lustickkk « dancig Pingback am 17. September 2009 um 12:27 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.