mügeln von der karte bügeln!

wie ich im vorangegangenen text schon kurz ansprach, sollten wir eigentlich am kommenden samstag auf einem antirassistischen konzert in mügeln spielen. dieses konzert wurde unfassbarerweise vom dortigen bürgemeister abgelehnt.
wie das ganze genau ablief, könnt ihr hier nachlesen:
klicken und lesen!

wer kann sich nicht an die hetzjagt von mügeln erinnern…
als ob es also nicht übel genug wäre, das antirassistische konzert zu verbieten, dreht die städtisch angestellte jugendarbeiterin tränkner völlig hohl und meint mügeln habe kein rechtes, sondern ein linkes problem.
damit zeigt sie allerdings erstaunlich offen und ehrlich was dort und in vielen anderen deutschen städten und dörfern programm ist, ist doch der subtext bei so einer aussage folgender:
„migranten durch die strassen jagen und zusammenschlagen geht völlig in ordnung und wer was dagegen hat ist fehl am platze und nicht gern gesehen“ in diesem idyllischen deutschen dreckskaff!

am ende ist es dann wie so oft:
die wahren opfer in mügeln sind -wie schon damals in rostock lichtenhagen- die „armen verunglimpften deutschen“, welche in der presse so negativ dagestellt würden.
in solchen momenten wundert es mich wahrlich nicht, wenn manche sich die gute alte „antifaschistische strafexpedition“ zurückwünschen, welche dem bürgermeister, der jugendarbeiterin und dem dummdeutschen pöbel mal zeigen würde was ein „linkes problem“ ist.

aber seis drum:
das konzert findet jetzt in oschatz statt!
wir werden da sein und bestimmt an ort und stelle noch das ein oder andere nette wort für mügeln, seinen bürgermeister und seine so „klarsichtige“ jugendarbeiterin finden. soviel sei gewiss…

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

11 Antworten auf “mügeln von der karte bügeln!”


  1. 1 matze267 26. August 2009 um 17:40 Uhr

    Am schlimmsten find ich ja die aussage vom bürgermeister „das ihn das rechte nich so stört aba er ein bischen angst vorm linken hat“

    Boa eh sune aussage ob der nich merkt dass das vive le courage gebäude andauernd demoliert wird.
    naja vilt. steht er ja auch dem rechten nah naja wer weß. derr denkt bestimmt auch wida das die nazis nur provoziert wurden sun arschloch. naja eh wieso werden diese nazis eig. nich bestraft is doch genau der gleich scheiß wie in rosstock liechtenhagen.

    MFG,
    matze267

  2. 2 mmmatze 26. August 2009 um 18:25 Uhr

    WTF? Da hängt doch mehr als eine Dachlatte schief!

  3. 3 w 26. August 2009 um 19:56 Uhr

    … und sonst in sachsen:

    http://de.indymedia.org/2009/08/259106.shtml

    „Am 24. August verstarb im Krankenhaus Mittweida Frau A.T., Mutter von drei Kindern im Alter von 10, 7 und 3 Jahren an einer Überdosis von Medikamenten. Vor den Augen von zwei Mitarbeitern der Ausländerbehörde nahm sie die Tabletten ein, um einen Umzug der Familie in das Asylbewerberheim Mobendorf zu verhindern. Die Mitarbeiter der Behörde unterließen jegliche Hilfeleistungen.“

  4. 4 manager 26. August 2009 um 21:34 Uhr

    Wer am Samstag nach Oschatz kommt, kann ja, bei zufälligerweise am selben Tag dort stattfindenden Auswärtsspiel von Roter Stern Leipzig, vorbeikommen. Anpfiff 15 Uhr Stadion Merkwitzer Straße in Oschatz.
    http://roter-stern-leipzig.de/

  5. 5 Kelsey 28. August 2009 um 4:30 Uhr

    damn…aber was wird den aus dem kaff noch anderes erwartet?

  6. 6 Roter Baum 28. August 2009 um 13:29 Uhr

    Neues Deutschland, 20.August 2009, Seite 4

    Deuse hatte erklärt, es gäbe in der Stadt kein rechtes Problem, und Parolen wie „Ausländer raus!“ könnten „jedem mal über die Lippen kommen“.

    Na gute Nacht Marie!

  7. 7 alex 29. August 2009 um 11:22 Uhr

    Mügeln sollte wohl doch eher ihr Jagdverhalten ändern – am besten von Indern auf Nazis (in Anlehnung an einen Track von Atari Teenage Riot).

  8. 8 blubby 30. August 2009 um 19:05 Uhr
  1. 1 Mügeln ist zwar scheiße, die Antifa aber auch. « Yuppieschwein Pingback am 26. August 2009 um 22:01 Uhr
  2. 2 Mügelns Image aufbügeln « Reich und Schön Pingback am 27. August 2009 um 4:34 Uhr
  3. 3 Twitter Trackbacks for mügeln von der karte bügeln! « torsun [blogsport.de] on Topsy.com Pingback am 27. August 2009 um 10:42 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.