zitat der woche:


roger willemsen über heidi klum:

Der Exzess der Nichtigkeit erreicht seinen Höhepunkt, wo Heidi Nazionale mit Knallchargen-Pathos und einer Pause, in der man die Leere ihres Kopfes wabern hört, ihre gestrenge Entscheidung mitteilt und wertes von unwertem Leben scheidet. Da möchte man elegant und stilsicher, wie der Dichter sagt, sechs Sorten Scheiße aus ihr rausprügeln – wenn es bloß nicht so frauenfeindlich wäre.

(Quelle und Originaltext: taz.de)
:D

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

7 Antworten auf “zitat der woche:”


  1. 1 rampue 03. Juni 2009 um 11:10 Uhr

    bäh dieses bild ;)

  2. 2 Hagen 03. Juni 2009 um 16:30 Uhr

    Das Beste ist der Hass-Artikel in der Gala gegen Roger Willemsen zu ebenjenem Zitat

  3. 3 kapsler hauser 03. Juni 2009 um 17:28 Uhr

    haste nen link?

  4. 4 Rotzlöffel 03. Juni 2009 um 18:45 Uhr

    Meinste den hier: http://www.gala.de/stars/ticker/BSBS63750/Roger-Willemsen-bezeichnet-Heidi-Klum-als-plumpe-Witzfigur.html ?

    So richtig „Hass“ lese ich da nicht raus. Außerdem hat der Willemsen eh recht. Da kann die Gala an ihm rumkratzen, wie sie will. :D

  5. 5 Mueller 03. Juni 2009 um 23:47 Uhr
  6. 6 tedi 04. Juni 2009 um 5:19 Uhr

    recht hat er, na klar…leider reichts bei ihm selber
    meist nur zu guten kritiken, der rest seiner
    ergüsze ist doch eher mau… und eigentlich weisz es
    eh jeder, ist also auch nichts neues

    lg

  7. 7 ashi 04. Juni 2009 um 11:44 Uhr

    Es tut trotzdem gut, einen derartigen Kommentar mal in den Massenmedien zu lesen / zu hören. Scheinbar ists ja sogar bei der Klum angekommen. PWND!!!11eins

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.