oldschool:


1 foot in da rave haben heute einen echten oldschool-track gebaut.
„move it“ heisst das gute stück.
eine hörprobe gefällig?
rave on:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

11 Antworten auf “oldschool:”


  1. 1 wie geil 27. Januar 2009 um 20:22 Uhr

    …ist das denn bitteschön? heftigheftig! ohne witz. hammer!
    übrigens – rave on – cooler spruch!
    rave on!

  2. 2 Robjay K 27. Januar 2009 um 20:26 Uhr

    sehr geil, so muss das sein!

    raveeen

  3. 3 rude raver 27. Januar 2009 um 22:26 Uhr

    ein bissl lahm fuer hardcore! die breaks kicken auch nicht so dolle und dann der eurodance beat. ick wees nich so recht!

  4. 4 kapsler hauser 27. Januar 2009 um 23:07 Uhr

    „ein bissl lahm fuer hardcore!“
    orientiert sich ja auch eher am neue italienischen rave-sound als wirklich an happy hc. sind nur solche elemente drin.

  5. 5 tathandlung 28. Januar 2009 um 2:06 Uhr

    also ab minute eins wirds rischtisch geil

  6. 6 kapsler hauser 28. Januar 2009 um 12:22 Uhr

    das ist dann auch das hauptthema des tracks. :)

  7. 7 Oldskool Raver 28. Januar 2009 um 18:39 Uhr

    Der ist nicht gelungen, hat gar keinen Schwung und erinnert eher an den Kinderrave von DAS MODUL.

  8. 8 kapsler hauser 28. Januar 2009 um 18:57 Uhr

    ich finde, dass es dann, wenn der bass einsetzt sehr viel schwung bekommt.
    muss ja nicht allen gefallen. :)

  9. 9 tathandlung 28. Januar 2009 um 19:37 Uhr

    also ich find den move it träck auch in voller länge noch gut ;D aber ich hab grad beschlossen, dass feel meer mein lieblingsdingsi von euch is, das hat so n schönen mdma-esken vibe…

  10. 10 scheckkartenpunk 01. Februar 2009 um 19:50 Uhr

    hm – also diese 2unlimited-like stabs sind mir dann schon ein bisschen zu trashig und cheesy

  1. 1 neuer song…. | rampue Pingback am 19. Februar 2009 um 12:17 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.