endspurt der tour:

morgen beginnt der endspurt der egotronic-wintertour. bislang lief alles super-prächtig und ich freu mich schon auf folgende termine:
27.Dez.2008 jz karlsruhe
28.Dez.2008 kts freiburg
29.Dez.2008 epple haus tübingen
30.Dez.2008 orangehouse münchen
31.Dez.2008 secret show secret
02.Jan.2009 stereo nürnberg
03.Jan.2009 besetztes haus erfurt

danach gibts im januar noch einige wochenendreisen.
mit egotronic:
16.Jan.2009 cafe glocksee hannover
17.Jan.2009 komplex schwerin
23.Jan.2009 LA CASA Hellersdorf-Ost/Berlin

und mit 1 foot in da rave:
09.Jan.2009 mädcheninternat berlin (+ dj-show)
10.Jan.2009 schlachthof wiesbaden (+ dj-show)
30.Jan.2009 zum teufel heidelberg (+ dj-show)
31.Jan.2009 trauma marburg (+ dj-show)

viel zu tun im januar 2009… yeah!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

21 Antworten auf “endspurt der tour:”


  1. 1 Gunner 26. Dezember 2008 um 17:11 Uhr

    Warum kommst du (mit ego oder one food) nicht mal nach dresden. Gibt dort keinen ordentlichen Veranstalter diesmal?

  2. 2 kapsler hauser 26. Dezember 2008 um 17:27 Uhr

    soweit ich weiss kommt beides noch in 2009. :)

  3. 3 jonas 26. Dezember 2008 um 17:30 Uhr

    Irgendwie postest du nurnoch alle dreitage immer dieselben termine, nicht das die eh schon auf deinem Banner und bei MySpace stehen. Gibts keine Lustigen Geschichten mehr?

  4. 4 kapsler hauser 26. Dezember 2008 um 17:48 Uhr

    hi jonas,

    recht hast du! das wird jetzt noch bis zum ende der tour so gehen. ab dann wird es hier wieder mehr anderen kram und nur noch ab und zu neue termine zu lesen geben. versprochen!

    bestes,
    torsun

  5. 5 Gunner 26. Dezember 2008 um 19:48 Uhr

    partie,partie,partie. da freig mig, erstma freu auf erfurt b-haus.

  6. 6 valle 27. Dezember 2008 um 4:10 Uhr

    Mal schauen onb ichs heute Abend nach Karlsruhe pack wenn ihr nach Stuttgart kommt bin ich ja leider in HAMBURG!…

    Grüsse Valle!

  7. 7 Hanseknaller 27. Dezember 2008 um 14:49 Uhr

    Klasse, es geht weiter, aber wann? wo? knallt denn eigentlich d. „secret“ gig?

  8. 8 ISAG 27. Dezember 2008 um 15:55 Uhr

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin..
    Naja, nach Hellersdorf.

    Und wie darf Mensch sich das mit dem Mädcheninternat vorstellen?
    Sondervorstellung? :O

  9. 9 kapsler hauser 28. Dezember 2008 um 13:41 Uhr

    im mädcheninternat spielen wir live mit 1 foot in da rave eingebettet in eine techno-party mit 2 floors. nach der show legen wir auch noch auf. die veranstaltung geht die ganze nacht.

  10. 10 unkraut 28. Dezember 2008 um 19:56 Uhr

    Ernst gemeinte Frage: Wie viel Spaß macht das eigentlich als Musiker noch, wenn einige Leute im Publikum konsequent die Ellenbogen hochnehmen, die Gerätschaften zertrümmern etc.?

  11. 11 dancig 28. Dezember 2008 um 20:23 Uhr

    … unser Spaß sieht anders aus! ;)

  12. 12 unkraut 28. Dezember 2008 um 20:42 Uhr

    Eben. Und wenn tatsächlich bei genau dem Lied es wieder so aggressiv abgeht, dass das Ganze mit Raven so viel zu tun hat wie mit litauischem Be-Pop, da muss man doch auch so ein bisschen verzweifeln? ;)

  13. 13 Pustekuchen 29. Dezember 2008 um 11:14 Uhr

    viel viel schlimmer finde ich ja diese trottel die „nie wieder deutschland“ rufen ohne überhaupt nur die geringste ahnung zu haben!

  14. 14 valle 29. Dezember 2008 um 14:03 Uhr

    Schade das ich Karlsruhe verpasst hab, hab viel gutes gehört…

    Grüsse Valle!

  15. 15 Edgaaar 29. Dezember 2008 um 14:54 Uhr

    Ey! Warum nicht mal in die Schweiz? Würde Spass machen!

  16. 16 fire 29. Dezember 2008 um 14:57 Uhr

    „Wie viel Spaß macht das eigentlich als Musiker noch, wenn einige Leute im Publikum konsequent die Ellenbogen hochnehmen, die Gerätschaften zertrümmern etc.?“
    hab ich nicht bemerkt. falls du den auftritt in karlsruhe meinst.
    scheiße trotzdem.

  17. 17 armstrong 30. Dezember 2008 um 4:25 Uhr

    tübingen: super, sehr schoen laut. und ich finde, ihr koenntet mit dem „thema israel“ und israelischen fahnen auf euren konzerten – gerade dieser tage – ruhig etwas offensiver umgehen. vielleicht auf der naechsten platte „kotzen 2″ eine antwort an das antisemitenpack, das „raven gegen deutschland“ schreit, aber sich gleichzeitig ideologisch der hamas an den hals schmeisst. nur meine meinung.
    und noch einen tipp fuer eine wohltaetige spende zum jahresende: http://pizzaidf.org/

    deutschland soll brennen!

  18. 18 unkraut 30. Dezember 2008 um 21:47 Uhr

    @fire: Ne, Karlsruhe ging ja von der Aggressivität her. Klar, Synthie war am Arsch, das ist ärgerlich, aber das passiert ja des öfteren bei Konzerten ohne richtige Bühne. Waren zwar auch wieder paar Deppen, aber das ist ja überall so, ich fands eigentlich ziemlich cool. Das war jetzt nicht auf aktuellste Geschehnisse bezogen, mehr so generell gefragt. In dem Jahr hab ichs jetzt schonmal erlebt und mehrere Sachen gehört. Mich würd nur interessieren, ob man dann auf der Bühne steht und denkt: „Trotzdem cool“ oder ob man sich da echt ärgert?

  19. 19 Marc 31. Dezember 2008 um 3:37 Uhr

    ich habs ja eigentlich schon damals geahnt als ich den Tourflyer gesehen hatte, daß das Silvesterdate bei uns sein würde! ;) Komm gut rein, versuche am frühen morgen des neuen Jahres mal reinzuschauen.

  20. 20 fire 03. Januar 2009 um 2:38 Uhr

    „viel viel schlimmer finde ich ja diese trottel die “nie wieder deutschland” rufen ohne überhaupt nur die geringste ahnung zu haben!“
    Die fehlende Ahnung sieht man denen auch an, ne?

  21. 21 BoredLand 04. Januar 2009 um 3:10 Uhr

    Naja unkraut, wenn man dich in der Menge sieht kann man sich nur ärgern und dann einfach denken (im Bezug auf den Rest der Leute): “Trotzdem cool”

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.