Archiv für Dezember 2008

endspurt der tour:

morgen beginnt der endspurt der egotronic-wintertour. bislang lief alles super-prächtig und ich freu mich schon auf folgende termine:
27.Dez.2008 jz karlsruhe
28.Dez.2008 kts freiburg
29.Dez.2008 epple haus tübingen
30.Dez.2008 orangehouse münchen
31.Dez.2008 secret show secret
02.Jan.2009 stereo nürnberg
03.Jan.2009 besetztes haus erfurt

danach gibts im januar noch einige wochenendreisen.
mit egotronic:
16.Jan.2009 cafe glocksee hannover
17.Jan.2009 komplex schwerin
23.Jan.2009 LA CASA Hellersdorf-Ost/Berlin

und mit 1 foot in da rave:
09.Jan.2009 mädcheninternat berlin (+ dj-show)
10.Jan.2009 schlachthof wiesbaden (+ dj-show)
30.Jan.2009 zum teufel heidelberg (+ dj-show)
31.Jan.2009 trauma marburg (+ dj-show)

viel zu tun im januar 2009… yeah!

audiolith weihnachtsgeschenk:


Trackliste:
01. …to be audiolithed!
02. Dos Stilettos – Lowtechdisco
03. Innaway – the ghost admirers
04. Plemo – Randale UAE
05. The Dance Inc. – Looking like that
06. Plemo – Nitzpipp
07. Der Tante Renate – 666 Deluxe
08. Der Tante Renate – Cardiac
09. Räuberhöhle – My hearty bleeps noisy bleeps
10. ClickClickDecker – Wer erklärt mir wie das hier funktioniert
11. ClickClickDecker – In Altona trank ich mal einen guten Kaffee
12. The Dance Inc. – The kiss
13. Plemo – Plemogetriebe (Miki Mikron Remix)
14. Plemo – Spacebabaluba (Hamburgedelic)
15. Saalschutz – Tonight we all gonna die (Dance Inc. Remix)
16. The Dance Inc. – Looking like that (saalschutz Remix)
17. Egotronic – Nein Nein
18. The Dance Inc – All is lost.
19. The Dance Inc – Those who sleep on roads
20. Egotronic – Maybe Someday
21. Egotronic – Die Partei
22. Miki Mikron – Bilder von dir
23. Miki Mikron – Dich wollen sie haben (feat. Plemo)
24. Aosuke – At the shore
25. Aosuke – Monotone spirits
26. Durchblick – Der Kommandant (Psychedelic Avengers)
27. Der Tante Renate – Raumschiffkommandant (Psychedelic Avengers)
28. Egotronic – Raumschiffkommandant (Psychdelic Avengers)
29. Les Professeurs – Fatwa
30. Le Gabel – Gil Me and Strain me
31. Stefan Goetsch – Make Love while hooligans roam the streets
32. ClickClickDecker – Immerhin beabsichtigt
33. ClickClickDecker – Wer hat mir auf die Schuhe gekotzt
34. Saalschutz – Das Lied mit den Suggestivfragen
35. Miki Mikron – Bilder von dir (All Purpose Electronic Rework)
36. Plemo – Wir raven (feat. Thees & Torsun)
37. Plemo – Exzess Express
38. The Dance Inc. – Anarchist Artist
39. Der Tante Renate – Computerspiele
40. Egotronic – Raven gegen Deutschland
41. Bratze – Jean Claude
42. Bratze – Hightowers Herz
43. The Dance Inc – The boy who (Codename Guard Remix)
44. Juri Gagarin – Supermarkt
45. The Dance Inc. – Matador (Frittenbude Zerkau deine Knebel Remix)
46. Olli Schulz und der Hund Marie – Kaiserwetter
47. Knarf Rellöm Trinity – Supermarkt is auch ne Bildung
48. Plemo and Rampue – Kommunizieren (Freddy Metro – limit Remix)
49. Egotronic – XTC boy (Krink Remix)
50. Frittenbude – Electrofikkkke

AUDIOLITH-RECORDS UND PRODUKT-BOOKING LADEN EIN ZUR BETRIEBSWEIHNACHTSFEIER

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Liebe Freundinnen und Freunde,

Die Weihnachtszeit ist die schönste Zeit des Jahres das ist allgemein bekannt. Feierlich geht’s da zu in Stadt und Land. Alles leuchtet so schön und es duftet fein aus allen Gassen. Und wenn schon das ganze Jahr gefeiert wird dann doch nun erst recht, oder? Deswegen laden wir Sie ein, liebe Freundinnen und Freunde zu unserer Weihnachtsfeier! Diese wird stattfinden im Festsaal
des Kulturbunkers Köln-Mülheim am 23.12.08
Zu Ihrer musikalischen Erbauung haben wir aus unserem Stall einig der besten Pferdchen entlassen:
Seien Sie dabei wenn die ebenso lusitgen wie gottlosen Kosaken von JURI GAGARIN ihren volkstümlichen Trinker-Tanz tanzen. Auf ihren merkwürdigen gusseisenen Klarinetten werden
sie Töne spielen die in die Beine gehen wie der Angriff eines tollen Bären und Melodien die in ihrer Schönheit und Reinheit nur mit dem Baikal-See vergleichbar sind!
Hernach wird PLEMO, das rotnasige Rehntier auf die Bühne getrieben! Unter Anleitung eines
Dompteurs wurde ein ganzes Jahr mit Ihm emsig geprobt und trainiert um uns am Morgen des Weihnachtsfestes, wenn der Heilige Stern am höchsten am Himmel steht und am hellsten leuchtet, diesen herunter zu singen! Er soll herab kommen aus dem Himmel auf das wir ihn einwerfen können und damit die Ankunft zu feiern des Kt&fs, des Endis und des heiligen Torsuns welche wieder geboren wurden als EGOTRONIC um auf Erden zu wandeln und für unsere Sünden zu sündigen! Und weil Weihnachten ein besonderes Fest ist, wird sogar „DAS AUDIOLITH“ aus seinem Schiffs-Container geholt und an den Deks vertaut!!! Hier wird es festliches Liedgut und kleine Geschenke kredenzen! Zur Abrundung des Abends werden schon ab Nachmittag starke Getränke gereicht!

Auf Ihr zahlreiches Kommen würden wir uns sehr freuen!
Lassen Sie sich diesen Spass nicht entgehen! Wenn Feiern dann Richtig!

herzlichst,
ihre Audiolith rec. & Produkt-Booking Belegschaft

PS: Plemo ist wegen Krankheit entschuldigt. Stattdessen haben wir KRINK

heute gehts los:

heute startet der längste teil der tour. glücklicherweise bin ich wieder einigermaßen hergestellt. werd halt bei den ersten aftershow-parties etwas auf die bremse treten müssen…
in kiel hatten wir schon das erste handy verloren. glücklicherweise wurde es wieder gefunden.
also auf ein neues:

und direkt am ersten wochenende nach der tour startet in berlin die erste „freitagsfeierei“ im mädcheninternat:

ansonsten versuch ich hier natürlich ab und an was zu berichten, was erfahrungsgemäß auf tour relativ schwer fällt.

see u! :)

so eine scheisse:

morgen geht die tour weiter und ich bin krank… ausruhen ist auch nicht, da ich heute noch ne single-edit von „es muss stehts hell für gottes auge sein“ schneiden muss… :(

nachtrag:
rampue hat sich glücklicherweise bereit erklärt die edit zu schneiden. somit kann ich zumindest heut im bett bleiben… damit steigen die chancen ungemein morgen wieder fit zu sein! :)

am mittwoch beginnt…

…der monsterteil der tour:

heut kränkel ich etwas, aber das dürfte bis mittwoch in den griff zu kriegen sein… hoff ich! :)

hart gefeiert…

…in magdeburg.
heut passt das bild mal wieder prächtig:

platz 3 bei der taz:

taz album-charts november!

heute:

heute gehts mit 1 foot in da rave nach magdeburg.
dürfte so werden:

sex, gewalt, waffen, extase und schöne landschaften… ;)

techno vs electro!

wer hier regelässig mitliest, dürfte mitbekommen haben, dass ich mich vor einiger zeit mal über den berliner feiersound ausgekotzt hab (hier kann mans nochmal nachlesen).
ab januar 09 versuchen wir jetzt mit den leuten vom tanzimplantat eine regelmässige veranstaltung in berlin auf die reihe zu kriegen, die zweigleisig fährt. das ganze soll auf zwei floors im mädcheninternat stattfinden.
auf dem ersten floor wird es den typischen berliner sound geben, auf dem zweiten dann hartes getrümmer wie ich es liebe:

bei der ersten veranstaltung, welche am freitag den 09.01.09 stattfinden wird, werden zudem 1 foot in da rave ein live-set spielen.
das lineup sieht derzeit so aus:
techno floor (tanzimplantat)
dj astma (reclaim the beats)
anja zaube & adam weishaupt (b.e.m./delirium records)
sonka (tanzimplantat/hörvergnügen)

electro floor (freunde und ich)
1 foot in da rave (live) + dj-set von rampue & torsun aka nick rave (audiolith)
d3xtro (d-science)
scheckkartenpunk (rave ist kein hobby)

…und dann hoff ich, dass die partyreihe gut losgeht…

p.s.:
morgen (11.12.08) spiel ich mit 1 foot in da rave in magdeburg!