egotronic-news:

1. die jungs von juri gagarin wollen derzeit, dass fans und freunde ein video für sie drehen. zu gewinnen gibt es das neue album der beiden. da wir am wochenende wieder auf konzertreise waren nutzten wir die gunst der stunde eines zu drehen. das war insofern auch prima um die band gleich noch zu hypen, was sehr gut funktioniert hat. aber schaut selbst:
juri gagarin in form von egotronic im nexus in braunschweig (one-take-video):

(leider ist bei dem fotoapparat das bewegte bild oft etwas verschwommen. erschwerend kam hinzu das die luftfeuchtigkeit im saal sehr hoch war, was die bildqualität nicht unbedingt verbesserte. ich hoffe es gefällt trotzdem.)

2. der erste remix ist fertig! istari lasterfahrer hat raven gegen deutschland geremixt.
HIER KLICKEN UND ANHÖREN!
ich find ihn prima und sage danke!
nachtrag hierzu:
hab gerade einen weiteren gefunden. kann man hier hören!

3. am freitag spielten wir im NEXUS in braunschweig. der wirklich tolle laden war zum 2. mal seit bestehen ausverkauft. das erste mal war bei EA80. rischtisch geil!!!

4. am samstag spielten wir seit langem mal wieder eine relativ kurze show. der grund waren ein paar unfassbare arschgeigen im publikum, die tanzen mit kämpfen verwechselten und so die netten konzertbesucher ins saalhintere verbannten. ich wiess sie mehrfach darauf hin und drohte ihnen irgendwann sogar, da ich wirklich extrem angepisst war. da sich das tanzverhalten nicht änderte und somit am ende nur noch die prolls vorne dominierten beendeten wir das konzert vorzeitig.
für die vielen leute die wie wir der meinung sind, dass so ein konzert allen beteiligten spass machen soll, tut mir das leid. wir werden uns überlegen, wie wir zukünftig mit solchen idioten im publikum umgehen können, um keine show mehr so früh beenden zu müssen.
die show im nexus war hingegen ein gutes beispiel wie eine show laufen kann/sollte. dort tanzten kräftige skinheads neben kleinen schmächtigen mädchen (um 2 extreme zu nennen) und alle hatten einen riesen spass (inklusive uns). so geht es doch auch!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

10 Antworten auf “egotronic-news:”


  1. 1 rudy 21. Januar 2008 um 18:50 Uhr

    schön, das die kamera doch aufgezeichnet hat^^
    hab sofort nen flashback..mensch war das geil!
    das aufräumen war die hölle, aber dafür gerne *G*
    habt ihr den weg zum drucken (problemlos) gefunden?

  2. 2 tofu 21. Januar 2008 um 18:55 Uhr

    1. FETT & 2. FETT!!

  3. 3 nichtern 21. Januar 2008 um 19:37 Uhr

    geiles ding.
    dann wir hoffentlich auch mal bald in braunschweig die durchgeknallte crowd rocken juhu
    ick freu mich
    grunz
    nichtern

  4. 4 säge 21. Januar 2008 um 20:08 Uhr

    jipi.
    wir bedanken uns mit nem fetten remix bald. bald.

  5. 5 Verlierer 21. Januar 2008 um 20:11 Uhr

    Ich sag doch, Siegen ist schlimmer als Verlieren… Ganz schlimme Stadt.

  6. 6 Johnny Weltraum 22. Januar 2008 um 1:07 Uhr

    Sitzraven soll ein Probates Mittel gegen prügelnde Tänzer sein. Wir können ja bei Deinem nächsten Besuch ein paar rhytmuslose Tracks in der Hälfte der üblichen Geschwindigkeit produzieren und dazu Meditations-Videos vorbereiten. Wenn das nicht hilft, dann: Beugehaft!

  7. 7 sitzraver 22. Januar 2008 um 1:52 Uhr

    das hört sich doch gut an!
    es sitzt sich aber auch sehr gut bei 180bpm.

  8. 8 rudy 22. Januar 2008 um 10:51 Uhr

    ein großartiges konzert! hat super spaß gemacht!
    das video rockt voll, trotz der quali…superstimmung^^
    da fallen die 5 std. putzen und aufräumen garnich ins gewicht *G*
    habt ihr den copy/druckladen noch problemlos gefunden?

  9. 9 kapsler hauser 22. Januar 2008 um 16:04 Uhr

    haben wir… und die shirts waren ein voller erfolg! :D

  1. 1 classless Kulla » Blog Archive » Lasterfahrer mischt Egotronic Pingback am 23. Januar 2008 um 14:23 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.