„Die Berliner Durchstarter 2008″

die welt berichtete heute darüber, wer ihrer meinung nach zu den „durchstartern 2008″ gehören wird.
in dem bericht findet man unter anderem auch diesen absatz:

Egotronic: Die Berliner Electro-Punk-Band lässt es krachen im Stil von Deichkind und ihrem Hit „Remmi Demmi“. Deutscher Rap trifft auf fette Beats, zu hören am 2.2. im Festsaal Kreuzberg. Mehr: www.myspace.com/egotronics

ich hoffe mal, dass sie mit ihrer prognose recht behält! :)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

8 Antworten auf “„Die Berliner Durchstarter 2008″”


  1. 1 strangeboy 10. Januar 2008 um 19:38 Uhr

    krass das ihr schon in´er welt steht.
    „deutscher rap“? na danke.

  2. 2 curry^ 10. Januar 2008 um 19:51 Uhr

    ihr seid schon son paar berliner rapper. habt ihr wenigstens kontakte zu aggro berlin?? zwecks streetcredibility und promotion?

  3. 3 kapsler hauser 10. Januar 2008 um 20:17 Uhr

    die wissen es halt nicht besser… bin aber schon erstaunt, dass wir mit aufgelistet sind.

  4. 4 Wo0zy_KiD 10. Januar 2008 um 23:51 Uhr

    als Rapper versteht ihr euch doch bestimmt gut mit Aggro vorallem ihr habt ja sehr ähnliche meinungen zu Deutschland ;)

  5. 5 saltzundessick 10. Januar 2008 um 23:56 Uhr

    in den presseberichten ueber egotronic kommt (fuer meinen geschmack) das wort ‚deutsch‘ ein wenig zu oft vor. und damit meine ich nicht antideutsch. auf fritz kam heute auch sowas in der art.

  6. 6 plemo 11. Januar 2008 um 0:45 Uhr

    besonders witzig finde ich die commentare die sich unter dem welt-online-bericht angesammelt haben.
    ;)
    wen die wohl mit drogensüpchtige wracks meinen?
    eigentlich alle, wa?

  7. 7 Anonymes Wiesel 11. Januar 2008 um 1:48 Uhr

    Solange der Hype von Die Welt und nicht von ihrer Jungen Namensvetterin kommt, ist doch alles in Ordnung, oder?

  8. 8 Radau&RabatzKlub 11. Januar 2008 um 15:35 Uhr

    ha. dann mal zum major, schnell schnell.

    wobei die prognose als solche ja durchaus seine berechtigung hat. allein die besucherentwicklung im beschaulichen tübingen spricht doch sehr dafür dass ihr kurz vorm sogenannten durchbruch – schöne doppeldeutung dieses wort übrigens – steht.

    na jedenfalls, bis demnächst und so. grüßt das fiese eichhörnchen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.