noch zu tun:

diese woche wird mein musikalischer teil der neuen scheibe endgültig fertig.
heute, morgen und übermorgen werden noch die letzten gesangsaufnahmen gemacht und dann gehts mit den fertigen spuren nach HH zu plemo ins studio zum mastern.

fest steht, dass die zweite egotronic cd lustprinzip heissen wird und folgende songs darauf zu finden sein werden:
1. raven gegen deutschland
2. lustprinzip (unwrapped soul mix)
3. ich kann dich fahren (egotronic vs. sedlmeir)
4. der tausch (egotronic feat. kulla)
5. hip cool sexy
6. meine sonnenbrille
7. xtc-boy (egotronic feat. plemo)
8. nicht nur raver
9. hello dad (brockdorff klang labor – remix)
10. verliebt

ab donnerstag wird die myspace-seite überarbeitet und dort gibt es dann einige der songs in voller länge zum vorhören.
auch die homepage wird einer grundauf erneuerung unterzogen und an das cover der neuen cd angepasst.

ab september geht es dann mit frischer energie an die umsetzung des neuen live-konzepts, denn egotronic ohne proben war gestern. :D
(wie genau das konzept aussehen wird, werde ich demnächst hier im blog genauer erklären. dabei werde ich auch die neuen mitmusiker -ja, egotronic wird aufgestockt- vorstellen)

zum schluss bleibt mir zu sagen, dass sich alle vinyl-freunde freuen dürfen:
die erste egotronic-cd „die richtige einstellung“ erscheint demnächst auf red lounge records als vinyl-longplayer.
sobald die scheibe da ist (vermutlich nächsten monat) wird das hier bekanntgegeben.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

14 Antworten auf “noch zu tun:”


  1. 1 tomarcte 27. August 2007 um 17:42 Uhr

    torsun, ich freu mich wie hulle! :)

  2. 2 Kind des elfenbeinturms 27. August 2007 um 18:09 Uhr

    ich auch!!!!
    und bald schon neue hörproben, ein traum!

    torsun kommst du eigentlich mal nach köln in absehbarer zeit ?

  3. 3 gtz 27. August 2007 um 18:42 Uhr

    mich interessiert ja vielmehr, ob sich egotronic auch ma in berlin die ehre gibt. ich hab keine lust, in der provinz in irgendwelche geschichten verwickelt zu werden.

  4. 4 plemo 27. August 2007 um 19:24 Uhr

    die schlimme provinz. sie ist einfach zu gefährlich.

  5. 5 DJ Kante 27. August 2007 um 19:33 Uhr

    uiuiui, da bin ich ja mal gespannt. vielleicht schaue ich ja mal vorbei wenn du bei plemo gastierst…

  6. 6 plemo 27. August 2007 um 19:37 Uhr

    ich habe schon ein Feld mit grass angebaut und abgeraucht. extra dafür.

  7. 7 tomarcte 27. August 2007 um 19:52 Uhr

    mensch plemo; Du warst doch verfechter des slogans „ohne drogen farben sehen“….

  8. 8 Kind des elfenbeinturms 27. August 2007 um 20:07 Uhr

    ich habe ne grandiose idee: (die monente sind selten in meinem leben!)
    eine egotronic version von ‚’schweine im weltraum'‘ka wiso stell mir das irgendwie grandios vor so en teil was nach vorne geht oder von plemo das würde auch passen. könnt ja ein wett rauchen machen wenn plemo noch was von seinem Feld übrig hat.

    ps: hoffentlich finde ich die idee morgen auch noch so gut *.*

  9. 9 gtz 27. August 2007 um 21:32 Uhr

    > die schlimme provinz. sie ist einfach zu gefährlich.

    du sagst es. und das wird jeden tag schlimmer.

  10. 10 schwesterherz 28. August 2007 um 8:12 Uhr

    grüße aus der Provinz , und ich bin gar nicht schlimm, smile

  11. 11 Kind des elfenbeinturms 28. August 2007 um 8:51 Uhr

    hehe word, arroganz für die die es brauchen ,wir sind schon da!
    btw berlin ist noch lange keine metropole, nur für die zugezogen provinzler ;)

  12. 12 kapsler hauser 28. August 2007 um 10:27 Uhr

    @tomarcte,
    :)

    @kde,
    ob wir in absehbarer zeit in köln spielen weiss ich noch gar nicht. da werd ich mal unseren booker fragen.

    @gtz,
    letztes wochenende im oktober gibts ne show in berlin. wo das sein wird geb ich bekannt sobald ichs weiss.

    @djkante,
    das wär fein. lange nicht gesehen.

    @schwesterherz,
    du nicht, aber die provinz schon. :D

  13. 13 schwesterherz 28. August 2007 um 13:30 Uhr

    smile, aber auch ohne „Rambo-dasein“ kann man hier überleben, smile

  1. 1 Angst Verboten | Pingback am 29. August 2007 um 9:54 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.