schönste afterhour:

da ich schon davon sprach, hab ich hier noch ein paar pics von der bisher schönsten afterhour diesen jahres:

obwohl die anzahl der beteiligten stehts zwischen nur 4 und 15 leuten schwankte und die musik sehr leise war, war die stimmung unbeschreiblich gut. aber was soll es auch schöneres geben, als bei strahlendem sonnenschein den ganzen tag über den dächern berlins zu tanzen?
passend dazu gibts einen älteren track, der aber immer noch zu meinen aboluten favorites gehört:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

8 Antworten auf “schönste afterhour:”


  1. 1 frl.sonne 31. Juli 2007 um 19:24 Uhr

    ich find DAS da doch auch gut…
    „An sich ist Müßiggang durchaus nicht die Wurzel allen Übels, sondern ist, im Gegenteil, ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt.“ – Søren Kierkegaard
    ;)

  2. 2 kapsler hauser 31. Juli 2007 um 19:35 Uhr

    ich find das eher zu gut… müsste aber eher ganz andere sachen gut finden. das ist das problem. ;)

  3. 3 ElectroMusic aka. Momo 31. Juli 2007 um 19:48 Uhr

    den hast du aber vor zwei wochen schon mal hier gebloggt

  4. 4 ElectroMusic aka. Momo 31. Juli 2007 um 19:50 Uhr

    but it’s one of my favorites, too. Obwohl ich immer noch nicht weiß, ob der James Holden Remix mir besser gefällt… ich schwanke da immer so! :)

  5. 5 plemo 31. Juli 2007 um 21:53 Uhr

    und schön die gesichter geschwärzt.

  6. 6 kapsler hauser 31. Juli 2007 um 23:30 Uhr

    @momo,
    stimmt. das hatte ich verpeilt. :)

    @plemo,
    klar, manche leute wollen evt ja nicht erkannt werden. :)

  7. 7 plemo 01. August 2007 um 1:43 Uhr

    das dachte ich mir natürlich. aber ich fände es anders natürlich interessanter.

  8. 8 SoLi 01. August 2007 um 6:43 Uhr

    Ich häng seit 2 Wochen in Texas ab, hänge den ganzen Tag im Backyard ab und die Stimmung ist auch ähnlich wie auf den Fotos zu beschreiben, nur das ich dazu folgenden Song viel passender finde :)

    http://www.youtube.com/watch?v=KEGp6R1YKJ4

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.