nächste woche…

…will ich mit der produktion der instrumentals für die neue egotronic-scheibe fertig werden. wenn es einigermassen so läuft wie ich mir das vorstelle, klappt das auch. dann fehlen mir noch einige texte und ich rechne mit mindestens einer woche gesangsaufnahmen. danach muss das ganze ins studio zum mixen und mastern.
gestern abend türmte sich das ganze noch wie ein nicht zu schaffender berg arbeit vor mir auf, was meine laune noch mehr drückte.
heute morgen erscheint mir all das glücklicherweise wieder machbar.
ja, das sind die typischen emotionalen aufs und abs einer platten-produktion, die mir bei allen bisherigen veröffentlichungen das hirn zerknautscht haben.

ich bitte hiermit alle hirnschwurbelleien, welche mich die letzten tage stressten und nichts mit der scheibe zu tun haben, bis zum abschluss der arbeiten ruhe zu geben. raus aus meinem kopf! aber dalli!!!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email