kleine hörprobe 2:

nachdem die letzte hörprobe ja etwa rauhere gangart war, gibt es heute eine von einem eher softeren, fast kitschigen stück, bei dem ich plemo für einen teil der vocals (refrain) gewinnen konnte.
das stück wird „xtc-boy“ heissen (hier -wie immer- ein noch roher ausschnitt):

1000 dank an plemo, der die vocs wirklich genau so eingesungen hat, wie ich mir das vorgestellt und beschrieben habe!

an dieser stelle möchte ich auf ein interview hinweisen, welches der junge mann gab, und das man auf seinem blog hören kann: hier lang!

zum schluss noch werbung in sachen audiolith:

die ersten audiolith blow your mind with good music shirts sind da!!!!
limitiert auf 30 stück. fairtrade 20 euro.
plemo und juri gagarin shirts sind auch da!!

schrieb mir der cheff. das gebe ich natürlich gerne mit der aufforderung zum kauf hier weiter.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

20 Antworten auf “kleine hörprobe 2:”


  1. 1 Momo 08. Mai 2007 um 11:21 Uhr

    fast kitschig ist gut… trotzdem eigentlich richtisch geil vor allem musikalisch!!!

    aber XTC- Boy – XTC Toy is schon nen komischer reim.. ;)

  2. 2 kapsler hauser 08. Mai 2007 um 11:29 Uhr

    bei gelegenheit werd ich mal die entstehung des textes erklären, hat nämlich mitnichten was mit drogen zu tun. :)

  3. 3 Momo 08. Mai 2007 um 12:39 Uhr

    na dann… wann kommt denn endlich das neue Album… boah ich hasse warten..!!!

  4. 4 kapsler hauser 08. Mai 2007 um 12:48 Uhr

    ums mal so zu sagen:
    ich komme sehr gut voran derzeit. 7 stücke sind bald fertig und das ist schon über die hälfte. wenn alles gut läuft, sollte die songproduktion ende juli abgeschlossen sein. sobald das so ist, wird der release-date bekanntgegeben.
    es heisst also: noch etwas geduld.

    bestes,
    torsun

  5. 5 plemo 08. Mai 2007 um 14:55 Uhr

    hey torsun. haste das auch richtig synchron gemacht? das „…in an extacy world“ hängt leider etwas. ich glaube wenn du das ganze vocal file ein paar millisecunden nach links ziehst ist alles rund.

  6. 6 Momo 08. Mai 2007 um 15:15 Uhr

    hoffentlich gibts davon dann auch nen Clubmix… ;)

    Wo nehmt ihr bloß immer diese melodien her??

  7. 7 streichelzoo 08. Mai 2007 um 18:36 Uhr

    naja xtc-boy ist ja schon so ein ziemlich… beschissener liedname ;-)
    aber klingt nett

  8. 8 streichelzoo 08. Mai 2007 um 18:37 Uhr

    also das lied jetzt :-D

  9. 9 miKi 08. Mai 2007 um 19:01 Uhr

    klingt wie uk garage mit eiffel 65 und pet shop boys drüba. blue da ba dee :-)

  10. 10 JimPanse 08. Mai 2007 um 19:02 Uhr

    jefällt ma, ein bischen pop..
    ..muss sein

  11. 11 kapsler hauser 08. Mai 2007 um 19:57 Uhr

    @plemo,
    da hast du wohl recht. vor lauter machen hab ich das nicht mehr wahrgenommen. werd mich drum kümmern.

    @streichelzoo,
    wie oben schon erwähnt hat das nix mit drogen zu tun. wird sich aus dem text der da noch drauf muss erklären.

    @miki,
    alles was du augezählt hast mag ich gern. von daher nehm ichs mal als kompliment. :)

    @jim,
    so siehts aus. :)

  12. 12 plemo 08. Mai 2007 um 20:08 Uhr

    eiffel 69 mit petshop boys.
    uh i love it. so torsun please „let me be your XTCeee“

  13. 13 kapsler hauser 08. Mai 2007 um 20:28 Uhr

    hab mir den track „blue“ gleich mal wieder besorgt. hatte mir damals sogar die single gekauft. fett! :D

    pet shop boys sind eh klasse!

  14. 14 Daneben 09. Mai 2007 um 1:27 Uhr

    Die neue Scheibe wird killer. Die erste Hörprobe war ja schon mal der Hammer, dann noch „Raven gegen Deutschland“…

  15. 15 kaem 09. Mai 2007 um 8:49 Uhr

    schreibt man das heute überhaupt noch so? xtc??? jetzt wieder, oder?

  16. 16 kapsler hauser 09. Mai 2007 um 10:17 Uhr

    @daneben,

    bis jetzt bin ich auch sehr zufrieden: :)

    @kaem,

    ich habs halt als kürzel genommen…

  17. 17 plemo 09. Mai 2007 um 10:52 Uhr

    @ torsun
    @kaem

    naja, solange man nicht techno wieder TEKKNO schreibt.
    leider kann ich das erste k nicht umdrehen.
    es gab sogar einen laden da stand das so TEKKKNO.

    mfg,
    tech know

  18. 18 rampue 21. Mai 2007 um 21:10 Uhr

    hehe…klingt wirklich sehr eurodance/ravig :D
    jetzt fehlt blos noch der extrem schlechte „rap“ im mittelpart ^^

  19. 19 Mini 19. Juni 2007 um 14:22 Uhr

    Die erste hör probe gefählt mir gut
    die zweite nicht so sehr ist mir ein tick zu kitschig

    aber

    Weiter machen! Ego4ever!

  1. 1 classless Kulla » Blog Archive » Germany might trick me once Pingback am 16. Juni 2007 um 16:31 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.