Archiv für April 2007

heute gehts dort hin:


einem grossen musikanten, sänger und „lebemann“ eine line koks aufs grab streuen… ;)

kurzurlaub in wien:

da wir am 27.o4. in wien spielen flieg ich heute schon los, mach ein paar tage urlaub und komme am montag wieder zurück. solange wird hier vermutlich ziemlich funkstille sein, weshalb ich euch aber noch ein kleines schmankerl für die tage vorbereitet hab. gestern nacht hab ich nämlich noch ein feines musikvideo zusammengezimmert!
egotronic – „wundermauer“:

schön schräg und trashig, gelle?

meinen rechner werd ich mitnehmen, dann kann ich auch in wien noch weiter an der neuen scheibe basteln.

desweiteren möchte ich darauf hinweisen, dass wir am 04.05. in berlin spielen:

und damit euch nicht langweilig wird, hier noch ein paar surftipps:
1. bei egotronic tv gibts den zweiten teil des plemo-specials!

2. bei der tante renate kann man jetzt in die neue scheibe reinhören! hier gehts direkt zum player!

3. egotronic tv brichtete schon über der tante renate!

4. auf der myspace-seite von bratze gibts neuen stuff für die ohren.

5. the dance inc. haben eine neue seite. auch dort kann man fein in die bald erscheinende neue scheibe reinhören. nix wie hin!

6. ausserdem haben the dance inc. jetzt auch einen blog!

viele schöne sachen also… haut rein und bis die tage!

egotronic tv folge 4 (teil 2):

nach langem hin und her ist sie jetzt endlich online:

hier drücken und gucken!!!

mensch youtube…

ich versuch schon den ganzen morgen den 2. teil des plemo-specials von egotronic-tv hochzuladen…youtube weigert sich allerdings bisher hartnäckig… ich versuchs weiter und irgendwann im verlauf des tages sollte es klappen….

nachtrag:
das ist echt nicht zu glauben, aber ich krieg einfach kein video bei youtube hoch… jetzt wart ich auf meinen mitbewohner und versuchs von seinem rechner aus…. :(

nachtrag 2:
da mein mitbewohner erst heute spät wiederkommt, versuchte ich es gerade über mein laptop. dabei fiel mir auf, dass wenn ich mich bei youtube einlogge klein „invalid parameters“ in roten lettern erscheint. jetzt stellen sich mir folgende fragen:
1. hat es etwas damit zu tun?
2. liegt das daran, dass youtube eins meiner videos (ten german bombers) gelöscht hat?

auf jeden fall funktioniert es immer noch nicht… :(

nachtrag 3:
jetzt hab ich mir zum test einen neuen account zugelegt… prompt funktioniert der upload. so wie es scheint, ist mein alter account nicht mehr für uploads freigegeben.
ob das nun an der löschung „meines ten german bombers“-videos liegt?
hat jemand ähnliche erfahrungen mit youtube gemacht?

mit sedlmeir ist gut rocken!

egotronic und rock´n´roll mit echten gitarren gab es bisher nur einmal -langjährige blogleser werden sich erinnern- im jahre 2005, als hörm und ich beschlossen an einem tag eine garage-punk scheibe mit egotronic-songs aufzunehmen. heraus kamen damals 4 songs, welche unter „the egotronic“ im internet veröffentlicht wurden.
hörprobe gefällig?

inspiriert wurde das ganze damals von einem knallharten rock´n´roller namens sedlmeir -auf den ich durch mtdf von saalschutz aufmerksam wurde- und dessen video „schmutziges leben“:

mitlerweile schreiben wir das jahr 2007 und wir hatten die ehre diesen begnadeten rockmusiker persönlich kennenzulernen.
seit gestern ist es nun beschlossene sache, dass es auf der nächsten platte einen egotronic vs sedlmeir song geben wird, denn ich traf mich mit ihm, und wir nahmen einige gitarren riffs zu einem heftigen garagen-beat auf.
heute werd ich mich um das elektronische drumherum kümmern, und nächste woche soll das ganze arrangiert werden und ein gemeinsamer text entstehen, denn auch auf einer sonst rein elektronischen scheibe darf es ruhig mal rocken und rollen. und wenn, dann auf jeden fall mit sedlmeir!!! :)

rostock:

ich bin echt erfreut, dass wir selbst in städten, in denen wir bisher nur ganz wenig publikum hatten, plötzlich vor vollem haus spielen. das ganze dann noch in ner hammer location, mit feinem publikum und fetter aftershowparty… was will man mehr!

hätte ich zeit gehabt, wär ich gerne noch länger geblieben, denn am sonntag abend spielten auf der stubnitz diese heissen boys:

…wer hätte die nicht gern gesehen. hoffentlich kommen die auch mal nach berlin.

heute abend gehts musikmachen zu und mit sedlmeir! egotronic meets rock´n´roll… yeah!

p.s.: endlich hab ich auch das neue video-schnittprogramm installiert. somit kann endlich der 2. teil vom plemo special fertig geschnitten werden, und auch neues material für egotronic tv wartet auf seine verarbeitung. bald mehr dazu…

gestern raven,…

…heute total im arsch, jetzt gleich los dahin:

offener brief:

lieber hulk,
fast ein jahr ist es her, dass du deinen letzte blogeintrag verfasst hast. ich als ehemals treuer leser finde das sehr bedauerlich, da ich deinen blog wirklich mochte. auch jetzt surfe ich noch ab und an vorbei, sehe mir die schönen bilder und lustigen videos an, und hoffe heimlich, dass du dieses schöne produkt von web2.0 wieder aufleben lässt. woran liegt es? erfolgreich besiegte internet-sucht? keinen netzzugang mehr? einfach keine lust mehr?
wäre es nicht möglich, wenigstens einmal im monat eine aktualisierung vorzunehmen?
fragen über fragen, und nur du kannst die antworten liefern.
falls du diese zeilen lesen solltes, wäre ich über eine antwort sehr erfreut.

mit hoffnungsvollen grüssen,
torsun

p.s.: weiss jemand wo man das beste adventure aller zeiten „day of the tentacle“ kostenlos downloaden kann? am besten in deutsch…

dieses wochenende:

morgen spielen egotronic in rostock auf der ms stubnitz

wer in berlin ist, sollte zum schönen raven das „RELAY FESTIVAL im viktoriapark“ in x-berg besuchen. ich werde dort vermutlich im verlauf des sonntags einkehren.

heutiges tagwerk:

heute hab ich ein weiteres stück vorerst fertig arrangiert. allerdings wirken die übergänge meiner meinung nach noch zu stark konstruiert, weshalb daran noch einiges zu tun sein wird. ich werde erstmals johnny weltraum zu rate ziehen und sobald das instrumental fertig steht, gibts hier natürlich eine hörprobe. soviel sei schon verraten: es ist das bisher punkigste der neuen stücke, denn eine egotronic-scheibe ganz ohne punkeinfluss ist dann doch auch nicht denkbar, oder?

als nächstes mach ich den loop vom housigen track „extacy boy“ fertig und verschicke ihn per mail an plemo, da er den ref. singen soll. dafür muss ich noch die angedachte gesangsmelodie einspielen.

danach heisst es schluss für heute und sonne geniessen! es geht voran… denn mit „raven gegen deutschland“ und einer überarbeiteten version von „lustprinzip“ stehen 5 neue songs kurz vor dem abschluss… ich bin soweit zufrieden. :)